FHEM - Hausautomations-Systeme > KNX/EIB

10_KNX.pm Neue Version - support

(1/10) > >>

erwin:
Hi KNX-Community!

Nach einem Jahr Weiterentwicklung des KNX-Moduls (siehe: https://forum.fhem.de/index.php/topic,116737.0.html)
habe ich jetzt in Abstimmung mit dem bisherigen Maintainer (Andi291) die Ownership des Moduls übernommen.
Das Modul ist im SVN verfügbar.
Danke Allen Testern, die Ideen, Vorschläge,Zeit und Geduld zum Testen hier eingebracht haben!

In Summe: Es ist ein heftiger rewrite des Moduls geworden, die wesentlichen Änderungen hier nochmal zusammengefasst:

Device Definition:
Keine Änderungen, aber eine strengere Auslegung der syntax - siehe cmdref. Beim ersten start nach dem update bitte das Log auf Fehlermeldungen checken.
Tip: vor dem shutdown-restart die fhem.cfg file sichern....

Changes:
1) Viele neue/geänderte (sub)-dpts. Als value wird der Text lt. KNX-Standard verwendet. Das kann evtl. Inkompatibilitäten für notifies, doif's,
        readingsproxy, ... Definitionen haben, bitte um Check bzw. Anpassung.
        z.B. wird ein dpt1.023 jetzt als <b>move_up_down</b> / <b>move_and_step_mode</b> dargestellt, bisher on/off.
        Alle Texe mit mehr als einem Wort sind mittels '_' verbunden, sonst funktioniert das FHEM-WEB pulldown nicht!
2) Set CMD Syntax - Im Log gibts Meldungen: "KNX_Set_oldsyntax:  you are still using "old syntax",..." - funktioniert trotzdem, nur als Hinweis...
        Alte und neue Set-cmd syntax gabs auch im bisherigen Modul, wird auch noch einige Zeit beibehalten, eleganter finde ich die neue syntax...
3) autocreate: Es wird kein neuer Log angelegt und das device wird disabled, bis ein dpt definiert wurde und das disabled attribute gelöscht wird!
        Begründung: Das device funktioniert sowieso nicht, bis ein korrekter dpt (manuell) definiert wurde und es ist sinnvoller ein gemeinsames Log
        für alle autocreate-KNX-devices zu definieren. Im Normalfall wird das device einen "sinnvollen" Namen bekommen, mittels rename <device>. Siehe Bsp. in der cmdref.
4) Neu: Attribute disable
5) Neu: Attribute KNX_toggle - Details siehe cmdref
6) fix DbLog_split Funktion
7) dpt10 compatibility with widgetoverride :time
8) package FHEM::KNX
9) Anpassung cmdref.

Change History
29.08.: fixed fhem-crash when using KNX_toggle Attribute
04.10.: IODev specification on define is now deprecated (but still working...)
             check for valid IO-Module during IODev-Attr definition
             changed policy on forbidden GADNames e.g.: onConnect is now allowed
             removed "private" eversion
             removed unnecessary "return $UNDEF"
             removed sub KNX_Notify - not needed! 
             fixed "old syntax" dpt16 set Forum #122779
             modified examples in cmdref - added wiki link
             prevent deletion of Attr disable until a valid dpt is defined
             changed AnalyzePerlCommand to AnalyzeCommandChain to allow multiple fhem cmds in eval's
             code cleanup
15.10    fix dpt1.004, .011, .012, .018 encoding
             fix stateregex (KNX_replacebyregex)
             fix off-for-timer
             add wiki links
             new cmd: blink dpt1, dpt1.001
02.11.   rework decode- encode- ByDpt (cascading if/else != performance)
             fix stateregex once more
             removed examples from cmdref -> now avail in wiki
18.11.   bugfixes: dpt10 "now", fix dpt19 workingdays,  dpt3 encode 0 != 1

Für die user des beta-Moduls: Bitte die GIT Version NICHT MEHR verwenden!

Die GIT version werdet ihr wie folgt los:

--- Code: ---update delete https://raw.githubusercontent.com/erw111n/FHEM-KNX/main/controls_KNXevolution.txt

--- Ende Code ---
..und zusätzlich im device global attribute exclude_from_update den Eintrag:

--- Code: ---fhem.de.*:FHEM/10_KNX.pm
--- Ende Code ---
löschen.

Fehler/Fragen u. Wünsche zum Modul bitte in diesem (oder neuem) Thread posten, am besten unter Angabe von <list device> und Log (falls sinnvoll).

l.g. erwin

Hauswart:
Erstmal vielen lieben Dank, dass du dich um die Fortführung des KNX-Moduls kümmerst!

Deine Version läuft bisher sehr stabil.


Wirst du auch das FHEM/00_KNXTUL.pm-Modul in Zukunft weiterführen? :)

Gruss

erwin:
Hi Hauswart,

danke für die Blumen.....
mal sehen vieviel Probleme es mit der neue Version gibt...

Re: KNXTUL - ich denke eher an ein neues Modul, (Arbeits-Name: KNXIO), dass TUL u. KNXTUL vereint und evtl. zusätzliche Optionen bietet:

--- Code: ---Connection Types:
H  Host Mode -  connect to a KNX-router with UDP point-point protocol. You do not need a KNXD installation.
M  Multicast mode - defaut address:port is 224.0.23.12:3671 connect to KNXD's or KNX-router's multicast-tree.
    If you have a KNX-router that supports multicast, you do not need a KNXD installation.
    This mode requires the <code>IO::Socket::Multicast</code> perl-module to be installed on yr. system.
    On Debian systems this can be achieved by apt-get install libio-socket-multicast-perl
T  TCP Mode - uses a TCP-connection to KNXD (default port: 6720). This mode is the successor of the TUL-modul, but does not support direct USB connection to a TPUart-USB Stick.
    If you want to use a TPUart-USB Stick, use either the TUL Module, or connect the USB-Stick to KNXD and in turn use modes M,S or T to connect to KNXD.
S  Socket mode - communicate via KNXD's UNIX-socket on localhost. default Socket-path: /var/run/knxd

--- Ende Code ---

aber bis dahin ist's noch ein weiter Weg, ich muss mir was zu meinen Testoptionen überlegen...
l.g. erwin

erwin:
Hi KNX-Community!
Das Modul ist  ab sofort im SVN und ab morgen per update verfügbar.
ich bin etwas nervös....  ;D
l.g. erwin

KOAL:
Danke,
für die Pflege/Fortführung des Moduls.
Ich bin so froh das FHEM noch immer gepflegt wird und nicht von den vielen neuen Smarthome Systemen verdrängt wurde.

Danke an ALLE DEVS.

Wir sind gerade am bauen und haben vor die Verkabelung mit KNX zu machen aber alles was zu verknüpfen und intelligent sein soll wird über FHEM realisiert.

Off-topic:
Denkt ihr es wäre einmal möglich das FHEM sich selbst in kleinere FHEMS aufteilt, und so Multicore supportet.
Mein aktuelles FHEM wird recht wenig ausgelastet.



Danke
LG
Koal

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln