Autor Thema: Wie funktioniert "data-limits"?  (Gelesen 444 mal)

Offline stobor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 489
Wie funktioniert "data-limits"?
« am: 25 August 2021, 08:55:51 »
Hallo,

ich frage mich gerade, wie das Attribut "data-limits" funktioniert.
Prinzipiell habe ich verstanden, dass damit Wertgrenzen definiert werden, die dann Einfluss auf die Farbe meines Labels haben:

<div data-type="label"
data-device="HM_524412"
data-get="temperature"
data-unit="&deg;C"
data-limits='[10,13,15]'
data-colors='["blue","white","red"]'
class="bold great inline">
</div>

Ich habe nun beobachtet, dass bspw. morgens (steigende Temperaturen) sich die Werte verfärben. Bei

12,6°C > blau
14,9°C > weiß
15,0°C > rot

Wie kann man denn mathermatische Regeln beschreiben?
Werte unter 10°C scheinen wieder weiß dargestellt zu werden.

Heißt es etwa so:
alle Werte werden prinzipiell in der Standard-Textfarbe gezeigt (hier: weiß), es sei denn sie liegen
>=10°C  >> blau
>= 13°C >> weiß
>= 15°C > rot
?


Intel NUC (Ubuntu 20.04.1 LTS)  mit CUL V3.2 (Firmware 1.57 CUL868) für FS20 und CUL V3.4 (Firmware 1.57 CUL868) für HM + Arduino Uno R3 DIL
FHEM Revision: 19973
FS20-Schalter und Dimmer
HM Fensterkontakte, Heizungsthermostate, Temperatursensoren

Offline yersinia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1143
    • Cyanide & Happiness
viele Grüße, yersinia
----
FHEM 6.1 (SVN) on RPi 4B with RasPi OS Bullseye (perl 5.32.1) | FTUI
nanoCUL->2x868(1x ser2net)@tsculfw, 1x433@aculfw | MQTT2 | Tasmota | ESPEasy
VCCU->14xSEC-SCo, 7xCC-RT-DN, 5xLC-Bl1PBU-FM, 3xTC-IT-WM-W-EU, 1xPB-2-WM55, 1xLC-Sw1PBU-FM, 1xES-PMSw1-Pl

Offline stobor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 489
Antw:Wie funktioniert "data-limits"?
« Antwort #2 am: 25 August 2021, 09:16:43 »
Die Beschreibung dort ist nur begrenzt richtig - würde ich sagen. Es wird nicht auf den dritten Parameter "18" eingegangen.
Intel NUC (Ubuntu 20.04.1 LTS)  mit CUL V3.2 (Firmware 1.57 CUL868) für FS20 und CUL V3.4 (Firmware 1.57 CUL868) für HM + Arduino Uno R3 DIL
FHEM Revision: 19973
FS20-Schalter und Dimmer
HM Fensterkontakte, Heizungsthermostate, Temperatursensoren

Offline yersinia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1143
    • Cyanide & Happiness
Antw:Wie funktioniert "data-limits"?
« Antwort #3 am: 25 August 2021, 09:31:23 »
Im FTUI 2 habe ich immer die Grenzwerte angegeben und die Farben für die Bereiche definiert. In etwa so:
<div data-type="label"
data-device="HM_524412"
data-get="temperature"
data-unit="&deg;C"
data-limits='[-50,10,13,15,50]'
data-colors='["blue","white","red","purple"]'
class="bold great inline">
</div>
Dabei sind die Bereiche imho:
-50 bis 10 => blue
10.1 bis 13 => white
13.1 bis 15 => red
15.1 bis 50 => purple
viele Grüße, yersinia
----
FHEM 6.1 (SVN) on RPi 4B with RasPi OS Bullseye (perl 5.32.1) | FTUI
nanoCUL->2x868(1x ser2net)@tsculfw, 1x433@aculfw | MQTT2 | Tasmota | ESPEasy
VCCU->14xSEC-SCo, 7xCC-RT-DN, 5xLC-Bl1PBU-FM, 3xTC-IT-WM-W-EU, 1xPB-2-WM55, 1xLC-Sw1PBU-FM, 1xES-PMSw1-Pl

Offline mr_petz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
Antw:Wie funktioniert "data-limits"?
« Antwort #4 am: 25 August 2021, 09:31:44 »
Hi.
So wie ich es aus dem Wiki verstehe und an deinem Beispiel gesehen ist zwischen 10 und 13 die Farbe blau, zwischen 13 und 15 weiß, größer 15 rot. Vor der 10 wird die Standardfarbe genommen.
Gruß

 

decade-submarginal