Autor Thema: Fehlende Erläuterungen zu den readings des netatmo-moduls  (Gelesen 698 mal)

Offline fh-frank

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Liebe FHEM-Gemeinde,

ich habe alles durchforstet (commandref, wiki, etc.), bin aber leider nicht fündig geworden.
Deshalb poste ich hier im Wiki-Bereich, vielleicht kann man den Eintrag des netatmo-Moduls ja ergänzen.

Mir ist nicht klar, wie die readings des netatmo-Moduls zu interpretieren sind.
Es gibt zu fast allen Werten einen min und max Wert, z.B. wind, wind_max, wind_min oder gust, gust_max, gust_min.
Ich vermute mal das  "wind"-reading ist dann der letzte gemessene Wert, aber auf welchen Zeitintervall beziehen sich die min und max Werte?

Ansonsten ist das netatmo-Modul genial (so wie auch FHEM...).

Viele Grüße

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:Fehlende Erläuterungen zu den readings des netatmo-moduls
« Antwort #1 am: 28 August 2021, 14:17:42 »
Hab mich jetzt auch noch nicht viel mit dem Modul beschäftigt, bin aber der Meinung diese Informationen zieht man sich aus der Gebrauchsanweisung einer Wetterstation.

Bspw. hier ein Zitat zur Temperatur aus der verlinkten von oben:

Zitat
12.2 Minimum und Maximum
Wenn Sie die Innen- oder Auÿenanzeige im Display verschieben, werden unterhalb der
Temperatur die Minimum- und Maximumtemperaturen angezeigt: Minimum in Grün, Ma-
ximum in Rot.
Diese Minimum- und Maximumtemperaturen sind die niedrigsten bzw. höchsten Tem-
peraturen, die an einem Tag von Mitternacht bis Mitternacht gemessen wurden.

Gruß

Thomas

Offline fh-frank

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Fehlende Erläuterungen zu den readings des netatmo-moduls
« Antwort #2 am: 29 August 2021, 09:04:40 »
Hallo Thomas,
ja ok, das wird es sein.
Dankeschön