Autor Thema: [Synology] Update auf DSM 7.0 - Hinweise zu angeschlossenen USB Geräten  (Gelesen 1875 mal)

Offline yersinia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1133
    • Cyanide & Happiness
Für alle, die Hausautomatisierung wie FHEM auf einer Synology DS laufen haben und bald ein Update auf DSM 7.0 planen, sei folgender Hinweis gegeben:
Zitat
Leider wird man vorerst keine USB-Sticks (für Zigbee/Z-Wave) mehr an der Diskstation betrieben können. Dadurch würde sie als Basis für die Heimautomatisierung (Homeassistant, ioBroker,...) nicht mehr uneingeschränkt nutzbar sein.
Hoffentlich wird es hierfür in naher Zukunft noch eine Lösung geben.
Quelle: https://www.computerbase.de/forum/threads/synology-nas-dsm-7-0-erscheint-naechste-woche-neue-c2-cloud-dienste.2029097/#post-25766281
Zitat
USB devices (Wi-Fi dongle, Bluetooth dongle, 3G/4G dongle, USB DAC/speaker, and DTV dongle) are no longer supported. If your Synology NAS is currently connected via a wireless dongle, it will be disconnected after the update.
Quelle: https://www.synology.com/de-de/releaseNote/DSM

Aber auch das gefunden:
Zitat
Beim Booten folgende Befehle als root ausführen und alles läuft wieder – gern geschehen :-)
/sbin/modprobe usbserial
/sbin/modprobe ftdi_sio
/sbin/modprobe cdc-acm
Quelle: https://www.computerbase.de/forum/threads/synology-nas-dsm-7-0-erscheint-naechste-woche-neue-c2-cloud-dienste.2029097/page-2#post-25766824

Weitere News dazu:
https://www.computerbase.de/2021-06/synology-nas-dsm-7.0-erscheint-naechste-woche-neue-c2-cloud-dienste/
https://www.heise.de/news/Firmware-Update-fuer-Synology-NAS-Zwei-Faktor-Authentisierung-und-mehr-6115251.html

(Ich selbst nutze FHEM nicht auf der DS - ich dachte aber der Hinweis könnte dem ein oder anderen nützlich sein)
« Letzte Änderung: 04 Juli 2021, 19:13:21 von yersinia »
viele Grüße, yersinia
----
FHEM 6.1 (SVN) on RPi 4B with RasPi OS Bullseye (perl 5.32.1) | FTUI
nanoCUL->2x868(1x ser2net)@tsculfw, 1x433@aculfw | MQTT2 | Tasmota | ESPEasy
VCCU->14xSEC-SCo, 7xCC-RT-DN, 5xLC-Bl1PBU-FM, 3xTC-IT-WM-W-EU, 1xPB-2-WM55, 1xLC-Sw1PBU-FM, 1xES-PMSw1-Pl
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Ich79

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Wäre gut, wenn das geht. Danke im Voraus! Aber ich warte lieber mal mit dem Update. Sonst wird das wieder deaktiviert und meine HM Geräte sind nur noch autark erreichbar.
VG!
Boris
Fritz!Box 7490 mit FHEM 5.6 und HM-CFG-USB-2 (hmland)
AVM: 1x Fritz!Powerline546E
HM: 6x HM-CC-RT-DN / 2x HM-Sec-RHS / 1x HM-WDS40-TH-I-2 / 2x HM-Sec-SC-2 / 1x HM-LC-Sw4-Ba-PCB

Offline yersinia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1133
    • Cyanide & Happiness
Hat eigtl jemand mit angeschlossenen USB Sticks auf DSM 7 aktualisiert und danach keine Probleme mit FHEM gehabt?
viele Grüße, yersinia
----
FHEM 6.1 (SVN) on RPi 4B with RasPi OS Bullseye (perl 5.32.1) | FTUI
nanoCUL->2x868(1x ser2net)@tsculfw, 1x433@aculfw | MQTT2 | Tasmota | ESPEasy
VCCU->14xSEC-SCo, 7xCC-RT-DN, 5xLC-Bl1PBU-FM, 3xTC-IT-WM-W-EU, 1xPB-2-WM55, 1xLC-Sw1PBU-FM, 1xES-PMSw1-Pl

 

decade-submarginal