Autor Thema: Mehrere Einstellungen eines Devices über LightScene setzen  (Gelesen 1727 mal)

Offline Rudy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Mehrere Einstellungen eines Devices über LightScene setzen
« am: 06 September 2016, 19:59:34 »
Hallo. Ich bin neu hier. Habe meine Haussteuerung dank der Infos aus diesem Forum schon ganz gut hinbekommen.

Nun stehe ich jedoch vor folgendem Problem mit dem Modul LightScene. Über die beiden Befehle "set Fritzbox update" und "set Fritzbox wlan on" kann ich zwei Einstellungen über Fhem an der Fritzbox vornehmen. Aber wie geht das, wenn ich das über das Modul LightScene machen will. Dort ist der Eintrag Fritzbox nur einmal vorhanden und wenn ich ihn bei DEF zweimal eintrage taucht er trotzdem nur einmal auf. Leider habe ich nicht herausfinden können, wie das Kommando aufgebaut werden muss um für ein Device zwei Commands setzten zu können.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4393
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
    • Buy me a coffee
Antw:Mehrere Einstellungen eines Devices über LightScene setzen
« Antwort #1 am: 06 September 2016, 20:04:35 »
Schau mal nach setcmd bei LightScene!

Gruß
Dan

EDIT: Ach ja, und Willkommen hier.  8)
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert, 98_serviced

Als kleine Unterstützung für meine Programmierungen könnt ihr mir gerne einen Kaffee spendieren: https://buymeacoff.ee/DeeSPe

Offline Rudy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:Mehrere Einstellungen eines Devices über LightScene setzen
« Antwort #2 am: 06 September 2016, 20:43:16 »
Schau mal nach setcmd bei LightScene!
Das funktioniert leider nicht. :-[ Ich habe bei der Eingabe versucht mich an den Beispielen der commandref zu orientieren. Da erhalte ich aber als Antwort "No source file named controls_wlan found"  wenn ich die Scene auswähle.

Ich habe im Modul die zu bearbeitende Scene ausgewählt. Dann ist das Device mit Fritzbox vorbelegt und ich habe weiterhin den Befehl setcmd ausgewählt. Wenn ich in das Textfeld die gewünschten Befehle eingebe nach dem Schema "update ;; wlan off" eingegeben. Hättest du wohl noch einen Tipp für mich.


EDIT: Ach ja, und Willkommen hier.  8)
Danke  :)

Gruß
Rudy

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4393
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
    • Buy me a coffee
Antw:Mehrere Einstellungen eines Devices über LightScene setzen
« Antwort #3 am: 06 September 2016, 21:30:16 »
Du musst die set Befehle komplett eingeben:
set Fritzbox update;;set Fritzbox wlan onweil Du mit setcmd auch andere Geräte steuern kannst.

Gruß
Dan
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert, 98_serviced

Als kleine Unterstützung für meine Programmierungen könnt ihr mir gerne einen Kaffee spendieren: https://buymeacoff.ee/DeeSPe

Offline Rudy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:Mehrere Einstellungen eines Devices über LightScene setzen
« Antwort #4 am: 06 September 2016, 21:38:00 »
Klasse. Jetzt läuft alles wie gewünscht. Danke. Super Service.

Gruß
Rudy

Offline suchmich1983

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:Mehrere Einstellungen eines Devices über LightScene setzen
« Antwort #5 am: 05 September 2021, 14:28:56 »
Du musst die set Befehle komplett eingeben:
set Fritzbox update;;set Fritzbox wlan onweil Du mit setcmd auch andere Geräte steuern kannst.

Gruß
Dan

Hi,
ich grabe mal diesen schon etwas älteren thread aus. Ich versuche auch 2 Befehle an ein device in einer lightscene Szene zu schicken und irgendwie will es nicht so.

Mit zwei ;; als Trenner klappt es gar nicht. Mit nur einem ; als Trenner klappt es zumindest via FHEM Kommandozeile.

setcmd set KG_Lampe_Kino pct 25;set KG_Lampe_Kino on-for-timer 25
So sieht das innerhalb der Szene aus. Jemand ne Idee was ich falsch mache?

Danke und Gruß

Offline suchmich1983

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:Mehrere Einstellungen eines Devices über LightScene setzen
« Antwort #6 am: 06 September 2021, 10:36:01 »
ich gebe mir die Antwort mal selbst. Liegt scheinbar tatsächlich an der Schreibweise!

so funktioniert es:
set KG_Lampe_Kino pct 55 ;set KG_Lampe_Kino on-for-timer 12
so funktioniert es nicht:
set KG_Lampe_Kino pct 55 ; set KG_Lampe_Kino on-for-timer 12
set KG_Lampe_Kino pct 55;;set KG_Lampe_Kino on-for-timer 12

zumindest nicht bei mir in Verwendung mit einem Shelly Dimmer..

 

decade-submarginal