Autor Thema: Tastendruck versus Automation  (Gelesen 274 mal)

Offline Yil

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 222
Tastendruck versus Automation
« am: 11 September 2021, 10:01:18 »
Ich habe meine Homematik Rolladensteuerung durchgehend mit DOIF automatisiert. Klappt prima. Jetzt möchte meine Frau von mir, dass explizit bei einem Tastendruck auf den Rolladenschalter die dann gewählte Einstellung erhalten bleibt, ohne dass die DOIF-Automation diese wieder ändert.
Gibt es dafür eine Lösung?
HM CCU2 mit ca. 35 HM-Komponenten inkl. Bausätzen
fhem auf RPi mit Sonos, EnOcean-CUL, ZWAVE-CUL und Bluetooth
Osram Lightify

Offline juergen012

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 337
Antw:Tastendruck versus Automation
« Antwort #1 am: 11 September 2021, 12:02:32 »
was ist, wenn du mit dem Tastendruck das entsprechende DOIF auf disable schaltest?
Fhem im Proxmox LXC

 

decade-submarginal