Autor Thema: Tecalor THZ 5.5 eco - Außentemperatursteuerung bauen  (Gelesen 406 mal)

Offline sunseeker

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Servus zusammen,

ich möchte gerne die Steuerung meiner Heizung über die Außentemperatur verändern. Im Moment gibt es wie üblich einen Außentemperaturfühler, und die Heizung stellt die Vorlauftemperatur entsprechend der aktuellen Temperatur ein.

Das möchte ich dahin ändern, daß die Heizung sich nicht mehr nach der aktuellen Außentemperatur richtet, sondern nach der Durchschnittstemperatur der letzten 24 Stunden. Ich stelle mir vor, daß ich einen Raspi die Außentemperatur messen und einen Mittelwert ausrechnen lasse. Das dürfte nicht schwierig sein. Aber wie bekomme ich diese gemittelte Außentemperatur der Heizung zugespielt?

Hintergrund der Aktion: Auf dem Dach habe ich eine PV, und die Heizung soll nur noch tagsüber heizen, wenn auch Strom da ist. Aber die Außentemperatur tagsüber ist kein guter Anhaltspunkt für die nötige Vorlauftemperatur. Also muß ich die tiefen Temperaturen nachts irgendwie mit in die Steuerung einfließen lassen.

Würde mich sehr freuen, wenn jemand hierzu Ideen geben könnte, sehr gern auch Lesehinweise, falls das schon mal gemacht wurde.

Danke, und viele Grüße

Offline alkazaa

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
Antw:Tecalor THZ 5.5 eco - Außentemperatursteuerung bauen
« Antwort #1 am: 12 September 2021, 20:00:01 »
Erreicht man das nicht (ganz unabhängig von FHEM) mit dem Tecalor-Parameter "Dämpfung Außentemperatur"?
Zitat aus dem Inbetriebnahmehandbuch:
Zitat
Um zu vermeiden, dass bei schnellen Außentemperaturänderungen
die Heizkurve verschoben wird und dadurch die Wärmepumpe
ständig ein- und ausschaltet, wird die Außentemperatur
gedämpft. Es wird ein Mittelwert über die eingestellte Zeit gebildet.
Die Dämpfung kann unter diesem Parameter zwischen
0 und 24 Stunden variiert werden.

Offline sunseeker

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Tecalor THZ 5.5 eco - Außentemperatursteuerung bauen
« Antwort #2 am: 13 September 2021, 10:24:01 »
Hi Alkazaa,

das ist ein guter Tip, diesen Parameter hatte ich nicht gesehen. Hört sich in der Tat genau an wie das, was ich suche.

Vielen Dank!


 

decade-submarginal