FHEM > Automatisierung

31_LightScene.pm - patch für commandref-id und configDB

(1/2) > >>

Beta-User:
Hallo justme1968,

anbei patch-Vorschlag mit den zwei Aspekten aus dem Thread-Titel. Vielleicht magst du ja das eine und/oder andere verwerten...

Grüße!

Beta-User:
*push*

justme1968:
danke für den schubs. ich schaue es mir an.

Beta-User:
Gerne :) .

Vielleicht noch eine Anmerkung betr. das configDB-Thema: Da die LightScene-statefile beim Start gelesen wird und beim Beenden (zusammen mit der globalen) geschrieben, gibt es eine Lücke, wenn man configDB bereits nutzt und dann das Modul (z.B. per update) aktualisiert. Eigentlich müßte man dann zu diesem Zeitpunkt die LS-statefile importieren/importiert haben.
Beim nächsten Start wird dann nämlich aus der DB gelesen, was ohne diesen Zwischenschritt nicht klappt => alle Szenen sind weg.

An sich könnte man das durch eine entsprechende automatische Erkennung (hier: mit direktem Import) verhindern, aber sowas ähnliches hatte ich mal bei weekprofile vorgeschlagen, was aber nicht gerne gesehen gewesen war.
Vielleicht sollte man das bei UPDATE deutlich vermerken (oder gar manuellen import-Code anbieten?)

"migrate" sollte dagegen stressfrei funktionieren.

Also falls jemand Ideen hat...

justme1968:
der patch an sich schaut gut und unproblematisch aus.

das potentielle verhalten beim update gefällt mir aber noch nicht. wenn man schon configdb nutzt und das modul aktualisiert sollte auf keinen fall etwas verloren gehen. ich könnte mir unterschiedliche varianten vorstellen:

- wenn configdb verwendet wird und beim starten kein lightscene config file gefunden wird, schaut das modul
  automatisch nach ob es ein echtes config file gibt und liest dieses.
- sobald es zum ersten mal in die db geschrieben wird könnte man dann das file in ...old umbenennen damit
  das nur ein mal passiert.
- ab da geht es nur noch mit configdb weiter.

falls das so passt... könntest du das mal probieren? ich verwende configdb nicht.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln