Autor Thema: (Erledigt) Plot/Chart einer Readingsgroup  (Gelesen 222 mal)

Offline Wolfgang Hochweller

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 539
(Erledigt) Plot/Chart einer Readingsgroup
« am: 24 September 2021, 10:47:34 »
Ich habe eine Readingsgroup definiert, siehe Anhang ( stuendliche Strompreise des naechsten Tages )

Ich moechte gern diese Werte plotten, sprich, den Strompreis im stuendlichen Verlauf ueber 24 Stunden,

komme aber nicht weiter.

« Letzte Änderung: 25 September 2021, 22:55:43 von Wolfgang Hochweller »

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20833
Antw:Plot/Chart einer Readingsgroup
« Antwort #1 am: 24 September 2021, 11:40:08 »
readingsGroup hat im normalfall keine readings, erzeugt keine events und ist nur zur darstellung im webfrontend gedacht. im normalfall loggt und plotter man die events des/der original devices.

ausnahme: man verwendet die readingGroup und zu rechnen. aber das trifft bei dir ja auch nicht zu.

wenn dein original device aus irgendeinem grund keine sinnvollen events zum plotten produziert schau dir readingsProxy an. damit kannst du auch 'künstlich' erzeugte werte plotten.
« Letzte Änderung: 24 September 2021, 11:42:10 von justme1968 »
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Wolfgang Hochweller

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:Plot/Chart einer Readingsgroup
« Antwort #2 am: 24 September 2021, 11:53:57 »
Danke.
Die Readings des originalen Devices sehen genauso aus.
Bis jetzt habe ich immer historische Werte ein- und desselben Readings geplottet, aber nun moechte ich 24 Readings eines Devices auf einer (Zeit-)Achse plotten.
Muss ich mich wieder mit LogProxy beschaeftigen.

 

decade-submarginal