Autor Thema: Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM  (Gelesen 2634 mal)

Offline Gear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« am: 25 September 2021, 09:37:57 »
Moin Zusammen!

Ich wollte mal fragen, ob man einen Repeater von Fritz unabhängig von der FritzBox (kein MESH) das WLAN An- / Ausschalten kann?

Oder gibt es alternativen bei denen man das WLAN An- / Abschalten kann?

Vielen Dank
Beste Grüße
Gear

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #1 am: 25 September 2021, 10:48:44 »
Hallo Gear,
ich würde es einfach mal mit dem FritzBox modul probieren, also den Wlan-Repeater wie eine Fritzbox in FHEM einbinden also etwa"defmod FritzRep1200 FRITZBOX DEI.NE.I.P", und dann ausprobieren. Bei meinem DVB-C Wlan Repeater hat es auch geklappt.

Vorausgesetzt man kann das Wlan in der Weboberfläche an- und ausschalten.

Gruss, Jamo
Inten NUC mit Linux Debian 10, Homematic (UART/HMUSB), HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, fhemApp Frontend für FHEM

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19661
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #2 am: 25 September 2021, 13:16:11 »
Hi,

das geht wie Jamo es beschreibt. Es wird nur "eng" wenn der Repeater nur über Wlan am Netz hängt: dann geht nur abschalten ;)

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Gear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #3 am: 25 September 2021, 17:16:18 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Habe den Repeater via Modul eingebunden, dann das Passwort der Oberfläche eingegeben.
Daten wurden angezeigt, nur konnte ich via FHEM (TR064 aktiv) das WLAN nicht schalten, via Oberfläche geht es.

Musste den Repeater meinem Besuch wieder mitgeben, kann es also nicht erneut versuchen.
Würde mich eh eher für einen 6000er von AVM interessieren, hatte das mit dem 1200er testen wollen.

@Otto das mit dem einschalten ist klar ^^
Wird eh via LAN angebunden =P

Wenn Ihr sagt, dass das WLAN 5GHz / 2,4GHz an/abschaltbar ist, dann werde ich mir mal den 6000er bestellen und an diesem testen.

Ich sage schon mal danke und melde mich zurück, ob es geht oder nicht.

Beste Grüße
Gear

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19661
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #4 am: 25 September 2021, 17:34:22 »
Was hatte der für eine Firmware Version? Bei den Boxen muss man seit 7.26? den Benutzer mit angeben - obwohl man sich an der Oberfläche noch ohne Benutzer anmelden kann. Im Hintergrund existiert aber ein Benutzer (nicht ftpuser wie ganz früher)
Edit: Habe gerade beim 1750E geschaut, der hat jetzt die 7.27 - da finde ich keinen Usernamen. Allerdings ist der nicht mit einer Fritzbox verbunden sondern läuft als Wlan Brücke im "Fremd Wlan".
« Letzte Änderung: 25 September 2021, 17:49:19 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Heuberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #5 am: 26 September 2021, 08:59:41 »
Guten Morgen,

ich habe einen 1750E und einen 3000 über das Modul eingebunden und kann die einzelnen WLANs (Gast, 2.4, 5) schön über FHEM steuern.

Viele Grüße Rainer
HM, MAX, MySensors, Fronius, Conbee II, ZigBee, VCONTROL, Modbus, RPi, AVM

Offline Gear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #6 am: 30 September 2021, 17:11:45 »
Moin Zusammen!

So der 6000er ist da.
Die LogFile sagt folgende:

2021.09.30 17:07:50 3: FRITZBOX: set FritzRep wlan2.4 off
2021.09.30 17:07:51 2: FRITZBOX FritzRep: TR064_Cmd.4311 TR064-Transport-Error: 401 Unauthorized

Weiß da jemand was?

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #7 am: 30 September 2021, 20:03:56 »
Ja, steht doch da: 401 Unauthorized
Hast Du user und passwort im Fritzbox modul gesetzt, und auch in der 6000 box selber?
Wir haben hier ja keine Glaskugel, wenn Du Hilfe willst musst Du auch ein bischen mehr Info liefern.
« Letzte Änderung: 30 September 2021, 20:07:13 von Jamo »
Inten NUC mit Linux Debian 10, Homematic (UART/HMUSB), HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, fhemApp Frontend für FHEM

Offline Gear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #8 am: 30 September 2021, 22:01:20 »
Im 4. Beitrag steht, dass ich die Daten aus dem Fritz Repeater bekomme, nur das Senden nicht funktioniert.
Der Fritz Repeater kann nur Passwort und hat keine Benutzerkonten.

Über CheckAPIs oder wie der Befehl im Device heißt, konnte ich die Befehle freischalten.

Nun habe ich festgestellt, dass der 6000er Repeater 1x 2,4 GHz und 2x 5GHz Besitz.
Ich kann den 2. 5 Ghz nicht On / Off schalten.
Weiß jemand ob das irgendwie anders geht oder wird das nicht unterstützt?


Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #9 am: 01 Oktober 2021, 07:40:12 »
Im 4-ten Beitrag steht das Du testweise eine 1200 benutzt. Jetzt hast Du eine 6000.
- Was hat die 6000 fuer eine Firmware version? Hast Du schon auf die neueste 7.25, 7.26, 7.27 bzw. 7.28 ge-updatet?
- Ist das allowTR064Command <0 | 1> attribute im Fritzbox module gesetzt
- Passwort im FB modul gesetzt?

Kannst Du mal das list deines FB moduls fuer den 6000 zeigen, dann muss man nicht soviel fragen, weil da steht alles drin.

Oben in fhem in der der Kommandozeile “list <name_deines_6000_modules>” eingeben und hier posten.
Inten NUC mit Linux Debian 10, Homematic (UART/HMUSB), HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, fhemApp Frontend für FHEM

Offline Gear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #10 am: 01 Oktober 2021, 16:15:47 »
Also, der Repeater lässt sich wie gesagt ansteuern.

Was noch fehlt, ist das ON/OFF schalten des 2. 5GHz.

Internals:
   APICHECKED 1
   DEF        IP.IP.IP.IP
   FUUID      FUUID
   HOST       IP.IP.IP.IP
   INTERVAL   300
   LUAQUERY   1
   M3U_LOCAL  ./www/images/FritzRepeater6000.m3u
   M3U_URL    unknown
   MODEL      FRITZ!Repeater 6000
   NAME       FrRe6000
   NR         273
   REMOTE     1
   SECPORT    49443
   STATE      FRITZ!Repeater 6000 [avm]<br>
Firmware: 253.07.28<br>
LAN Geräte: 5<br>
WLAN Geräte: 1<br>
Guest Geräte: 0<br>
PowerRate: 63 %<br>
CPU-Temperatur: 0 °C<br>
WLAN: on<br>
WLAN5: on<br>
Guest WLAN: off
   TELNET     0
   TR064      1
   TYPE       FRITZBOX
   WEBCM      0
   Helper:
     DBLOG:
       box_powerRate:
         DBLogging:
           TIME       1633097374.26855
           VALUE      63
   READINGS:
     2021-10-01 16:09:34   box_connect     5
     2021-10-01 16:09:34   box_cpuTemp     0
     2021-10-01 16:09:34   box_fwVersion   253.07.28
     2021-10-01 16:09:34   box_guestWlan   off
     2021-10-01 16:09:34   box_guestWlanCount 0
     2021-10-01 16:09:34   box_guestWlanRemain 0
     2021-10-01 16:09:34   box_ipExtern    IP.IP.IP.IP
     2021-09-30 19:24:17   box_model       FRITZ!Repeater 6000 [avm]
     2021-10-01 16:09:34   box_powerRate   63
     2021-10-01 16:09:34   box_tr064       on
     2021-10-01 16:09:34   box_tr069       off
     2021-10-01 16:09:34   box_wlanCount   1
     2021-10-01 16:09:34   box_wlan_2.4GHz on
     2021-10-01 16:09:34   box_wlan_5GHz   on
     2021-10-01 16:09:34   lastReadout     42 values captured in 0.00 s
     2021-10-01 16:09:34   mac_****
     2021-10-01 16:09:34   mac_****
     2021-10-01 16:09:34   mac_****
     2021-10-01 16:09:34   state           WLAN: on gWLAN: off
   fhem:
     LOCAL      0
     definedHost 192.168.1.2
     is_double_wlan 1
     lastHour   0
     modulVersion $Date: 2020-06-06 13:11:54 +0200 (Sat, 06 Jun 2020) $
     radioCount 0
     sid        ****
     sidTime    ****
     landevice:
       ****
     wlanDevice:
       ****:
         rssi       -38
         speed      173
         speed_rx   192
   helper:
     TimerCmd   FrRe6000.Cmd
     TimerReadout FrRe6000.Readout
Attributes:
   DbLogExclude .*
   DbLogInclude box_powerRate,box_cpuTemp
   INTERVAL   300
   allowTR064Command 1
   event-on-change-reading .*
   room       10 Geräte
   stateFormat box_model<br>
Firmware: box_fwVersion<br>
LAN Geräte: box_connect<br>
WLAN Geräte: box_wlanCount<br>
Guest Geräte: box_guestWlanCount<br>
PowerRate: box_powerRate %<br>
CPU-Temperatur: box_cpuTemp °C<br>
WLAN: box_wlan_2.4GHz<br>
WLAN5: box_wlan_5GHz<br>
Guest WLAN: box_guestWlan

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19661
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #11 am: 01 Oktober 2021, 17:15:25 »
set FrRe6000 wlan off geht?
set FrRe6000 wlan2.4 off geht?
set FrRe6000 wlan5 off geht nicht?

Oder hat er die drei Punkte in der Klappliste nicht?
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Gear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #12 am: 01 Oktober 2021, 19:33:01 »
Der Repeater hat 3 WLANs.
In FHEM sage ich 2,4 An / Aus und der Repeater mach 2,4 An / Aus
Gleiches beim 5GHz Band.
Beim reinen WLAN An / Aus, werden beide oberen An bzw Aus geschaltet.

Nun hat der 6000er aber noch ein zweites 5GHz Band, dies bleibt aber immer an, außer ich deaktiviere es in der Oberfläche.

Ich hoffe Ihr verstwht was ich meine.
Oder aoll ich mal nen Screenshot reinstellen?

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #13 am: 01 Oktober 2021, 19:43:31 »
ja, das kenne ich noch nicht, mach doch mal einen Screenshot. Das ist interessant.

Eventuell muss für die Tri-band Geräte das FritzBox modul erweitert werden.
« Letzte Änderung: 01 Oktober 2021, 21:25:43 von Jamo »
Inten NUC mit Linux Debian 10, Homematic (UART/HMUSB), HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, fhemApp Frontend für FHEM

Offline Gear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Antw:Fritz Repeater 1200 - WLAN An- / Ausschalten via FHEM
« Antwort #14 am: 01 Oktober 2021, 21:36:19 »
Die beiden aktiven WLAN sind über FHEM schaltbar, das andere nicht.
Im Endeffekt ist das 2. 5GHz Band für die Verbindung zum Router.

Ich würde sonst mal bei AVM nachfragen, hatte nichts in der TR064 Liste gefunden.