Autor Thema: Modul für ENIGMA2 Receiver  (Gelesen 357946 mal)

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1005 am: 31 Januar 2022, 19:31:56 »
Ich habe nun Bouques in meiner Gigablue gelöscht, diese sind also nicht mehr verfügbar. Danach habe ich in fhem Giga nei definiert. Trotzdem komnmt die Fehlermeldung, obwohl das Bouquet nicht mahr existiert. Warum weiss denn fhem noch davon? Merkwürdig. Wo kann das abgelegt sein? Es wird doch beschrieben, dass die Bouquets ermittelt werden bem Define der Box.
2022.01.31 19:26:00.215 3: ENIGMA2 Giga: ERROR: Unable to read tv bouquet '1:7:1:0:0:0:0:0:0:0:FROM BOUQUET "userbouquet.dbe05.tv" ORDER BY bouquet' from deviceBestimmt bin ich wieder irgendwo durcheinander gekommen.
Pi3B+ / Bullseye | FB7490 | 12 x Dect200 | CUL433+868 | SDuino | HM-LAN | 3 x Heizung FHT + FKont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x TKont. TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smoked. HM-SEC-SD-2

Offline Elektrolurch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1612
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1006 am: 02 Februar 2022, 11:09:51 »
Das Löschen und Neuanlegen eines Receivers hat auch nichts gebracht.

Verhalten ist wie bisher:
Umschalten auf einen Radiosender spielt genau einen ab, aber nicht den gewünschten.
Es kommt kein Event, dass der input umgeschaltet wurde, noch ein Event bezüglich des abgespielten Radiosenders.
Aus Sicht von fhem bleibt der Receiver auf TV stehen.
Und das alles nach dem Scannen der Kanäle.
Der zweite Receiver, auf dem nur ein einziges Mal vor vielen Jahren ein Scan durchgeführt wurde, läuft dagegen ganz normal und lässt sich auf die Radiosender umschalten.

Elektrolurch
configDB und Windows befreite Zone!

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1007 am: 02 Februar 2022, 12:19:14 »
Ich habe nun wirklich alles versucht, was in meiner Macht steht. Ich habe sogar den Gigablue komplett neu installiert mit open atv. Nichts geht. Gleiches Verhalten wie bei Elektrolurch. Das Umschalten kommt aber am Receiver an, es wird dort auf Radio umgeschaltet.
Die Eingabe tv oder radio müsste auch geändert oder besser gesagt umprogrammiert werden. Egal, was man auswähhlt, es wird getoggled. Man kann aber vor dem Wechsel eine Statusabfrage machen. Somit könnte man es auch leicht umprogrammieren.
Das alles hilft aber ohne Sender gar nichts
Pi3B+ / Bullseye | FB7490 | 12 x Dect200 | CUL433+868 | SDuino | HM-LAN | 3 x Heizung FHT + FKont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x TKont. TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smoked. HM-SEC-SD-2

Offline Elektrolurch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1612
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1008 am: 03 Februar 2022, 11:31:56 »
attr Receiver lightMode 0
habe ich auch ausprobiert. Keine Änderung.

Bliebe noch: http-method GET auf "post" zu setzen?

Es gibt ja total verrückte Sachen...
configDB und Windows befreite Zone!

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1009 am: 03 Februar 2022, 15:08:34 »
Leider alles wirkungslos. Loredo scheint nicht mehr aktiv zu sein. Ihm gehört ja das Modul. Schade.
Pi3B+ / Bullseye | FB7490 | 12 x Dect200 | CUL433+868 | SDuino | HM-LAN | 3 x Heizung FHT + FKont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x TKont. TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smoked. HM-SEC-SD-2

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20783
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1010 am: 03 Februar 2022, 15:51:33 »
Welches WebIf hat eure Box:
Meine:
Quelloffenes Webinterface für Linux-Receiver
Version: OWIF 1.2.8
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1011 am: 03 Februar 2022, 15:58:48 »
Quelloffenes Webinterface für Linux-Receiver
Version: OWIF 1.3.8
Webseite und Quellcode: Github
Pi3B+ / Bullseye | FB7490 | 12 x Dect200 | CUL433+868 | SDuino | HM-LAN | 3 x Heizung FHT + FKont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x TKont. TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smoked. HM-SEC-SD-2

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20783
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1012 am: 03 Februar 2022, 16:04:42 »
ok auf alle Fälle anders, ich denke ja: wenn liegt es an dem Webif.
Man müsste also rausbekommen was da anders ist. Oder die API verstehen. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung  :-[
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1013 am: 03 Februar 2022, 16:06:02 »
die automatisch erzeugten Bouquets in den Attributen beginnen mit
1:7:2:0:0:0:0:0:0:0:bla (Radio)
1:7:1:0:0:0:0:0:0:0:bla (TV)

In den Readings allerdings mit
1:0:1:20:21:85:C00000:0:0:0: und
1:0:A:28F9:425:1:C00000:0:0:0: für Radio.

Ich habe mal gegen 1:0:1...... bzw. 1:0:A getauscht, al,lerdings auch ohne Wirkung.
Den interessieren die Attribute scheinbar gar nicht.
Pi3B+ / Bullseye | FB7490 | 12 x Dect200 | CUL433+868 | SDuino | HM-LAN | 3 x Heizung FHT + FKont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x TKont. TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smoked. HM-SEC-SD-2

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1014 am: 03 Februar 2022, 16:07:20 »
Ja, Otto, ichdenke auch, dass wir da nicht weiterkommen werden. Da muss ein Insider ran.
Pi3B+ / Bullseye | FB7490 | 12 x Dect200 | CUL433+868 | SDuino | HM-LAN | 3 x Heizung FHT + FKont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x TKont. TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smoked. HM-SEC-SD-2

Offline Elektrolurch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1612
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1015 am: 04 Februar 2022, 11:49:14 »
Die beiden Attribute habe ich auch, aber sie sind nicht in den readings vorhanden.
Im Code werden die Attribute auch benutzt. Sie sind auf beiden Receivern gleich, das kann es also auch nicht sein.
Ich habe mir mal in den internen Daten das Buffet für Radio angesehen, da gibt es bei mir einen Sender, der hat ein "," im Namen, so was mag ja fhem nicht beim Aufbau von Menus.

         NDR_90,3:


Aber den Eintrag gibt es auch auf dem Receiver, bei dem das Radio noch funktioniert.
 Elektrolurch

configDB und Windows befreite Zone!

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #1016 am: 04 Februar 2022, 13:39:26 »
Kannst du nicht testweise den Sender löchen?
Pi3B+ / Bullseye | FB7490 | 12 x Dect200 | CUL433+868 | SDuino | HM-LAN | 3 x Heizung FHT + FKont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x TKont. TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smoked. HM-SEC-SD-2