Autor Thema: HSV/HSB als colorpicker für set_Command in MQTT_DEVICE  (Gelesen 426 mal)

Offline tiwo85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 228
HSV/HSB als colorpicker für set_Command in MQTT_DEVICE
« am: 28 September 2021, 15:07:11 »
Hallo,
ich versuche derzeit ein LSC Outdoor Spot über TuyApi in Fhem zu integrieren. Das funktioniert auch alles blendend, bis auf den hsb_command.
Realisiert habe ich das als MQTT_Device. An und aus schalten, sowie dimmen und die Farbtemeratur vom Weiß verstellen klappt prima. Nur bleibe ich jetzt am colorpicker für den HSB-Wert hängen. Das Device erwartet über MQTT am topic "tuya/lsc_smart_outoor_spotlight_rgb_cct/hsb_command" einen kommaseparierten HSB Wert. folgendes steht im Readme zu tuya-mqtt:
hsb_command Set hue, saturation %, brightness % H,S,B (Hue 0-360, Saturation 0-100, Brightness 0-100)
folgende Attribute habe ich für den hsb_command gesetzt:
publishSet_hsb
tuya/lsc_smart_outoor_spotlight_rgb_cct/hsb_command
subscribeReading_hsb
tuya/lsc_smart_outoor_spotlight_rgb_cct/hsb_state
widgetOverride hsb:colorpicker,CT

Von FHEM wird nun ein HSV als Hexwert gesendet. Das mag das Device leider nicht. Der Befehlt wird vom Device in 0,100,100 umgesetzt.
« Letzte Änderung: 28 September 2021, 15:09:01 von tiwo85 »

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16243
Antw:HSV/HSB als colorpicker für set_Command in MQTT_DEVICE
« Antwort #1 am: 28 September 2021, 15:31:15 »
Evtl. hilft es, wenn du "echtes HSV" verwendest?
https://wiki.fhem.de/wiki/Color#echtes_HSV

Falls es nur mit "etwas Perl" zu machen ist, ist vermutlich MQTT2_DEVICE die flexiblere Variante (oder vielleicht MQTT_GENERIC_BRIDGE).
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}