Autor Thema: Was passiert wenn Signal nicht ankommt?  (Gelesen 362 mal)

Offline jack_uf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Was passiert wenn Signal nicht ankommt?
« am: 04 Oktober 2021, 20:31:53 »
Hallo

Ich habe nicht verstanden wie das Zigbee Protokoll funktioniert.
Was passiert wenn z.B. ein Schaltbefehl für eine Zwischensteckdose nicht ankommt. Versucht dann Zigbee einen retry? Kann man irgendwo sehen, dass es nicht funktioniert hat? Z.B. von FS 20 weiss ich, dass der Sender keine Ahnung hat ob ein Schaltsignal angekommen ist oder nicht. Ganz im Gegensatz z.B. zu HomeMatic wo der Sender weiss ob es funktioniert hat. Wie sieht das bei Zigbee aus?
Besten Dank für die Hilfe

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16372
Antw:Was passiert wenn Signal nicht ankommt?
« Antwort #1 am: 04 Oktober 2021, 20:39:47 »
Zumindest in der Kombi deconz/HUEBridge/HUEDevice ist sichtbar, wenn ein Device im Zustand "unreachable" ist.
Soweit mir bekannt, versucht es deconz nicht endlos, den Befehl zuzustellen, es wird aber auch nicht vorgegaukelt oder einfach angenommen, dass der Befehl angekommen wäre. Wie andere Lösungen das machen, kann ich nicht sagen.

Beantwortet das in etwa die Frage?
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline jack_uf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Was passiert wenn Signal nicht ankommt?
« Antwort #2 am: 04 Oktober 2021, 21:27:21 »
Hallo Beta-User

Das hilft mir schon mal weiter. Danke.

 

decade-submarginal