Autor Thema: I2c Sensoren am RasPi?  (Gelesen 8193 mal)

franky

  • Gast
Aw: I2c Sensoren am RasPi?
« Antwort #15 am: 05 Juni 2013, 18:31:08 »
Hallo,

wenn du mir die I2C_GetValue.pm gibst stelle ich auch keine Fragen ;)

Ich würde gern einen I2C Portextender verwenden, da ich bisher wenig mit FHEM und Perl gemacht habe hilft mir Dein Modul sicherlich weiter.

Grüße
Frank

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9838
Aw: I2c Sensoren am RasPi?
« Antwort #16 am: 05 Juni 2013, 18:40:56 »
Hallo,

Zitat
hilft mir Dein Modul sicherlich weiter


DAS glaube ich weniger ^^
Es sind auch bei mir die ersten Gehversuche (oder besser Stolperversuche).

Aber ich überlasse es dir gerne.

Aufgerufen wird es bei mir mit diesem notify:

define Sensor_I2C_messen notify Sensor_I2C {
my $temp = messen("@");
my ($sensor, $temp_sensor) = split /\ /, "$temp", 2;
my ($sensor_temp, $zeichen) = split /\ /, "$temp_sensor", 2;
if ($sensor eq "0x48") {
  $sensor = "Heizraum_Luft";
}
if ($sensor eq "0x49") {
  $sensor = "Hzg_Ruecklauf";
}
if ($sensor eq "0x4c") {
  $sensor = "Hzg_Vorlauf";
}
$zeichen = " °C";
fhem("set $sensor $sensor_temp $zeichen");
}


Da ich 3 Sensoren habe wird der Dummy
Zitat
Sensor_I2C
per at durchgeschaltet um alle drei abfragen zu können.

define at_I2C_Messen1 at +*00:15:00 {
fhem ("set Sensor_I2C 0x48");
fhem ("define at_I2C_messen2 at +00:00:04 set Sensor_I2C 0x49");
fhem ("define at_I2C_messen3 at +00:00:08 set Sensor_I2C 0x4c");
}


Nicht schön aber liefert mir die Werte der Sensoren zurück.

Umbauten sind gern gesehen ;-)

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.