FHEM > Sonstiges

HTTPMOD Auslesen einer Sauna Belegungsanzeige von einer Homepage

<< < (2/2)

betateilchen:

--- Zitat von: Rewe2000 am 21 Oktober 2021, 20:02:49 ---Es wäre nett es sieht sich jemand den HTML-Code an, ob dieser grundsätzlich über HTTPMod zu lesen ist und gibt mir einen Tipp was ich ändern muss, damit es klappt.

--- Ende Zitat ---

Der Counter ist nicht statisch auf der Webseite vorhanden, sondern er wird über das im Head genannte JavaScript "scripts/AngularEmbeddedCounter.js" erzeugt und zur Laufzeit eingeblendet (und aktualisiert.


--- Zitat von: Rewe2000 am 21 Oktober 2021, 20:02:49 ---Ich vermute fast, mein RegEx ist korrekt

--- Ende Zitat ---

Jepp, ist er. Siehe angehängten Screenshot.

Aber ob HTTPMOD mit solchem dynamischen Content klarkommt, kann ich Dir nicht beantworten, das müsste jemand tun, der sich mit HTTPMOD besser auskennt. Bei HTTPMOD bin ich schon vor Jahren ausgestiegen, als es sich zu einem nicht mehr beherrschbaren Attribute-Moloch entwickelte.

Rewe2000:
Hallo,

somit bin ich beruhigt, dass zumindest mein Code passt. Ich habe diesen auch über einen RegEx Prüfer getestet.
Dann werde ich mal warten, bis sich ein HTTPMOD Experte meldet und mir sagt ob mein Anliegen überhaupt so machbar ist.

Danke euch allen
Gruß Reinhard

StefanStrobel:
Hallo Reinhard,

machbar ist das bestimmt, aber es könnte aufwändig werden, das umzusetzen. Zunächst mal musst Du herausfinden, wie das Javascript den Counter holt. Wenn das ein weiterer HTTP-Request ist, dann musst Du den in HTTPMOD definieren. Am besten verfolgst Du dazu die tatsächlichen Requests mit einem lokalen Proxy wie der Burp-Suite.

Gruss
    Stefan

Wernieman:
Oder gugt in den "DebugTabs", was den der browser so holt ...

Rewe2000:
Hallo Stefan, hallo Wernieman,

ich dachte mir, hier reichen ein paar Suchbegriffe in HTTPMOD aus, um die Daten abzuholen, aber wie ich eueren Antworten entnehmen kann, ist das merklich komplizierter.

Ich denke, da muss ich passen, meine HTML Kentnisse reichen gerade so aus, um in Tablet-UI meine Seiten für Fhem darzustellen und das war es dann auch schon.
Ich habe versucht mir den Code der Seite in Firefox anzusehen, aber das bringt mich selbst nicht weiter, da ich keine Ahnung habe, wie ich das angehen müsste.

Trozdem danke für eure Antworten, jetzt weiß ich zumindest, dass ich hier nicht einen Fehler im Code habe, weil ich hier nie etwas lesen konnte.

Gruß Reinhard

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln