FHEM > Perl für FHEM-User

[gelöst] telegram peer in Routine angeben

(1/1)

springnick:
moin, ich lasse mir per Routine in der myUtils ein Bild von meinem NVR holen und per Telegram zusenden. Die eigentlichen beiden Befehle (also der wget fürs Bild und das sendImage für Telegram) funktionieren auch soweit einzeln ausgeführt in fhem.

Der Befehl zum senden funktioniert in der Routine allerdings nicht, da er den peer für den Telegram Befehlt nicht sieht. Im Log kann ich sehen, dass er den Befehl an sich anstößt, aber scheinbar das @ nicht sieht und dementsprechende da abbricht, weil kein peer. Wenn ich jetzt @@ statt @ benutze, steht im log immerhin, dass er ein @ sieht, aber die ID dahinter nicht mehr.

der eigentliche Befehl:
 fhem( "set telegram sendImage @12345678 /pfad/bild.jpg" );

Gibt es irgendeine Syntax, mit der ich den Peer sauber mitgeben kann?

frober:
Hast du es mal mit

--- Code: ---/@
--- Ende Code ---
probiert?

Alternativ einfache Quotes, müsste auch funktionieren.

springnick:
hat leider beides nicht funktioniert, aber \ hat das gewünschte Ergebnis gebracht, zum glück hast du das / erwähnt! danke  ;D

frober:
Freut mich, dass es funktioniert.

Setze bitte noch den Betreff um ersten Post auf [gelöst].

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln