Autor Thema: [gelöst] Auslieferungszustand Zwischenstecker TF100L-230V  (Gelesen 550 mal)

Offline matzke

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Hallo,
ich wollte den Speicherinhalt meines Lichtaktor-Zwischenstecker TF100L-230V von Eltako komplett löschen und auf einem aufgesetzten FHEM-System neu anlernen.

Wie lösche ich den Speicher?

Die Schritte in der Anleitung funktionieren nicht. Ich habe keinen Funktaster direkt am TF100L angelernt. Sondern bin immer über FHEM (Funktaster-->FHEM--->Zwischenstecker) gegangen. Oder müsste das Löschen auch beim 8x+1x Schalten von FHEM aus funktionieren?

Viele Grüße
« Letzte Änderung: 21 Oktober 2021, 20:02:38 von matzke »

Offline Flachzange

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
Antw:Auslieferungszustand Zwischenstecker TF100L-230V
« Antwort #1 am: 11 Oktober 2021, 19:30:08 »
Bei Steckern ab 20/2018 geht es in jedem Fall auch wie folgt:

Zitat
Ohne Funktaster den Speicherinhalt komplett löschen (Auslieferzustand herstellen): Innerhalb von 20 Sekunden den Zwischenstecker im Sekundentakt 8-mal aus- und einstecken. Mit einem kurzen Ein- und Ausschalten der Last wird das Löschen signalisiert.

Wenn das bei älteren nicht funktionieren sollte, müsstest Du ein zweites FHEM device erzeugen, welches Du mit "Tasteremulation" an den Stecker anlernst. Mit diesem könntest Du dann die 8x+1 Schalten simulieren.


Offline matzke

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
[gelöst] Antw:Auslieferungszustand Zwischenstecker TF100L-230V
« Antwort #2 am: 11 Oktober 2021, 20:31:10 »
Hallo,
das hat funktioniert. Ich hatte mir vor einiger Zeit anscheinend ein Link mit einer alten Bedienungsanleitung abgespeichert. Da stand das nicht drin.
Vielen Dank!!