Autor Thema: DOIF und $min  (Gelesen 308 mal)

Offline Freibeuter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
DOIF und $min
« am: 15 Oktober 2021, 09:47:25 »
Hallo zusammen,
ich möchte meine Zirkulationspumpe im 5 Minuten Takt laufen lassen, in der Zeit von 5 bis Mitternacht.

Mit diesem DOIF klappt es nur wenn ich checkall ausführe, es scheint als wenn $min nicht triggert ?

Was kann man machen ?

defmod d_Zirkuduschwasser DOIF ([05:00-23:59] and ($min <= 5)) (set tasmotad1 2on)\
DOELSE  (set tasmotad1 2off)
attr d_Zirkuduschwasser do always

Offline Damian

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8785
Antw:DOIF und $min
« Antwort #1 am: 15 Oktober 2021, 12:41:42 »
Hallo zusammen,
ich möchte meine Zirkulationspumpe im 5 Minuten Takt laufen lassen, in der Zeit von 5 bis Mitternacht.

Mit diesem DOIF klappt es nur wenn ich checkall ausführe, es scheint als wenn $min nicht triggert ?

Was kann man machen ?

defmod d_Zirkuduschwasser DOIF ([05:00-23:59] and ($min <= 5)) (set tasmotad1 2on)\
DOELSE  (set tasmotad1 2off)
attr d_Zirkuduschwasser do always

$min ist eine Variable. Variablen triggern nicht. Du brauchst einen weiteren Zeittrigger alle 5 Minuten. Siehe: https://fhem.de/commandref_DE.html#DOIF_Zeitangaben_nach_Zeitraster_ausgerichtet
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Freibeuter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Antw:DOIF und $min
« Antwort #2 am: 15 Oktober 2021, 14:36:29 »
Vielen Dank,
schaut jetzt so aus:

([05:00-23:59] and [+:05]) (set tasmotad1 2toggle)
DOELSE  (set tasmotad1 2off)


 

decade-submarginal