Autor Thema: [CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite  (Gelesen 7649 mal)

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11606
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #45 am: 23 Oktober 2021, 13:58:09 »
[OT!]

für den anfang: nur 2 dateien kopieren und über attribute aktivieren.
spart dann wahrscheinlich ganz automatisch immer wieder zeit ein, da vieles ganz offensichtlich wird.
mittelfristig hast du also mehr zeit für andere dinge.  ;)

Ok, ok ;)

1x die "offizielle" auf ein Testsystem und die Testversion auf das andere Testsystem... :)

Zitat
0.1. hm.js in den ordner /opt/fhem/www/pgm2 kopieren und vorhandene version ggf sichern. rechte beachten, zb über linux console:

Zitat
0.4 wichtig: damit keine neuen templates nach fhem restart verloren gehen, unbedingt die hinweise zur vorbereitung im wiki beachten (link beim fragezeichen).
Das hat aber gedauert, bis ich das Fragezeichen entdeckt hatte ;)

Mal sehen...

Gruß, Joachim
[/OT sorry]
« Letzte Änderung: 23 Oktober 2021, 14:04:21 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16836
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #46 am: 23 Oktober 2021, 15:07:00 »
Betr. OT: Kein Problem, solange Themen diskutiert werden, die potentiell für alle CUL_HM-User interessant sind, die wissen wollen, wie das aktuell "am besten" geht...

Betr. Meldungen: Niemand muss sich entschuldigen, wenn er hier was schildert, das er "bemerkenswert" findet ;) .
Mir hat das jedenfalls jetzt geholfen, sowas wie einen Vorschlag für einen "Masterplan" betr. das "autocreate"-Thema zu entwickeln. Wird aber etwas dauern, bis ich das in Ruhe für mich selbst durchgegangen bin.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16836
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #47 am: 25 Oktober 2021, 11:45:03 »
Hier also der Versuch, das "autocreate"-Thema zu lösen...

Soll-Szenarien:
a) pairing nicht vom User angestoßen, keine VCCU, autocreate ist deaktiviert => es soll nichts passieren außer evtl. Einträgen im Log
b) pairing nicht vom User angestoßen, keine VCCU, autocreate ist aktiviert    => Device soll angelegt werden, FileLog wird entsprechend autocreate-Vorgabe erstellt
c) pairing nicht vom User angestoßen, VCCU, autocreate ist deaktiviert => es soll nichts passieren, das Device wird von der VCCU eingesammelt, keine "help-me"-Einträge
d) pairing nicht vom User angestoßen, VCCU, autocreate ist aktiviert    => Device soll angelegt werden, FileLog wird entsprechend autocreate-Vorgabe erstellt, kein VCCU-Eintrag
e) pairing vom User angestoßen, keine VCCU, autocreate ist deaktiviert => Device wird im "CUL_HM-Way" angelegt (=>kein FileLog)
f) pairing vom User angestoßen, keine VCCU, autocreate ist aktiviert    => Device soll angelegt werden, FileLog wird entsprechend autocreate-Vorgabe erstellt
g) pairing vom User angestoßen, VCCU, autocreate ist deaktiviert => Device wird im "CUL_HM-Way" angelegt (=>kein FileLog), IO-Attribute "VCCU-like"
h) pairing vom User angestoßen, VCCU, autocreate ist aktiviert => Device soll angelegt werden, FileLog wird entsprechend autocreate-Vorgabe erstellt, IO-Attribute "VCCU-like"

Mit etwas Glück sollte die angehängte Fassung diese Szenarien entsprechend abbilden. @MadMax-FHEM: Könntest du das bitte mal durchspielen, ob das paßt? (Bitte wieder mit einem Testsystem anfangen...)

EDIT:
Nach etwas Nachdenken soll autocreate nicht angestoßen werden, wenn das pairing nicht läuft => nur noch Schreiben eines entsprechenden Log-Eintrags.
« Letzte Änderung: 27 Oktober 2021, 10:11:09 von Beta-User »
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16836
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #48 am: 25 Oktober 2021, 12:14:27 »
...und hier noch eine leicht veränderte Variante für HMLAN:
Da wird dann bei einem normalen FHEM-Start HMLAN_DoInit() erst in der NotifyFn() aufgerufen, aber früher wie die CUL_HM NotifyFn(), so dass der HMLAN dann jeweils bereits mit der richtigen hmId gestartet sein sollte, bevor dann die Initialisierung von CUL_HM aus stattfindet.

Bin zwar mal wieder nicht sicher, ob das viel hilft, aber sauberer ist es mAn. jedenfalls...
« Letzte Änderung: 27 Oktober 2021, 10:08:30 von Beta-User »
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10673
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #49 am: 25 Oktober 2021, 13:29:12 »
hast du auch an mehrere vccu gedacht?
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16836
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #50 am: 25 Oktober 2021, 13:36:18 »
hast du auch an mehrere vccu gedacht?
Zumindest kurz :) .

Genauer meine ich, dass es so zu lesen ist:
keine VCCU = für das IODev ist keine VCCU zuständig,
VCCU = das IODev steht unter der Kontrolle einer VCCU

Ob das für das "Abfangen" mit einer VCCU (weiter hinten) auch klappt, wenn das "falsche" IODev die Daten reinspielt, habe ich aber nicht intensiver beleuchtet, da kann es theoretisch Lücken geben, die aber nicht gravierend sein sollten...
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10673
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #51 am: 25 Oktober 2021, 13:57:53 »
beim anlegen einer 2. vccu, wurde dieser zumindestens neulich ein io zugewiesen, das bereits der 1. vccu gehörte.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16836
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #52 am: 25 Oktober 2021, 14:15:11 »
Danke für den Hinweis, da hatte die neu eingeführte Prüfung wohl den falschen Bezugspunkt ::) . Jetzt sollte es passen (update im "autocreate"-Beitrag).
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16836
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #53 am: 26 Oktober 2021, 17:46:12 »
Bisher sind Rückmeldungen eher spärlich gekommen, obwohl es ein paar downloads gab...

Folgende Probleme sind bekannt:
- CUL_HM ist definitiv nicht rereadcfg-fest, und ich habe auf die Schnelle auch keine Idee, wie man es reparieren könnte (siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,123608.msg1182501.html#msg1182501)
- "A112" (wobei mir unklar ist, ob das ein neues oder altes Thema ist, und wer der eigentliche Verursacher)
so mittlerweile mit neuerem  cul_hm gibt es probleme bei einem getconfig.

wenn der hmuart sendet, wird kein A112 gesendet, sodass der vd einschläft.

Ist die jeweils letzte Version von CUL_HM denn jetzt "vorschlagsfähig", was "autocreate" angeht? Was ist mit HMLAN? Dann wäre es Zeit, mal je einen patch draus zu machen und den ersten Beitrag upzudaten...
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11606
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #54 am: 26 Oktober 2021, 18:12:00 »
Bisher sind Rückmeldungen eher spärlich gekommen, obwohl es ein paar downloads gab...

Man kommt ja kaum mit dem Testen hinterher ;)

Wobei ich noch nicht mal zu denen gehöre, die runtergeladen haben...
...aktuell leider unterwegs, da wird das mit Testen schwer :-\

Aber ich werde das bzgl. autocreate mal durchschauen/-testen...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10673
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #55 am: 26 Oktober 2021, 18:48:06 »
Zitat
Ist die jeweils letzte Version von CUL_HM denn jetzt "vorschlagsfähig", was "autocreate" angeht? Was ist mit HMLAN? Dann wäre es Zeit, mal je einen patch draus zu machen und den ersten Beitrag upzudaten...
sorry, aber nachdem ich im letzten update von martin keine änderungen der aktuellen probleme im diff gesehen habe, bin ich aus dem testen der versionen aus svn/oktober-patches wieder ausgestiegen.
es ist mir zu umständlich dauernd meine eigenen logmeldungen wieder einzubauen, um weitere probleme aufzuspüren.

verbesserungen baue ich bei mir natürlich auch ein.
allerdings habe ich autocreate nicht probiert, da ich an den einbau durch martin nicht wirklich glaube.  ;)

keine meldungen sind gute meldungen.  :)
danke für deine bemühungen


ps: neulich gab es in 00_hmlan 2x "Clients". absicht?
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline Udomatic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 331
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #56 am: 26 Oktober 2021, 19:15:08 »
Hallo,

seit dem letzten Update habe ich folgendes Problem und an den Attributen oder DOIF habe ich nichts geändert:

Ich habe an einen HM-LC-SW1PBU-FM einen HM-SEN-MDIR-WM55 gepeert, sodass der Bewegungsmelder das Licht steuert.

Seit dem Update schaltet der Bewegungsmelder das Licht nicht mehr an. Und wenn ich es am Schalter anschalte und der Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt schaltet das Licht wieder aus!

Wie kann man das wieder heilen?

Gruß
Udo
« Letzte Änderung: 26 Oktober 2021, 20:15:21 von Udomatic »
2x Raspberry 3B+, 1x Raspberry 4, Signalduino 433 (Somfy), CUL_HM (HM-MOD-RPI-PCB), MQTT, Hue, ConBee 2, Sonos, AVM DECT, Netatmo, eufy, Nuki,

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10673
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #57 am: 26 Oktober 2021, 19:28:47 »
Zitat
Ich habe an einen HM-LC-SW1PBU-FM einen HM-SEN-MDIR-WM55 gepairt, sodass der Bewegungsmelder das Licht steuert.
du meinst also gepeert.
dann ist aber fhem fein raus, und es liegt nicht am update.

da haben sich vermutlich die register im aktor geändert. eventuell ein reset gemacht?
ich denke du machst am besten einen eigenen thread auf und postest dort mal je ein list von beiden.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16836
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #58 am: 26 Oktober 2021, 19:51:09 »
Stichwort levelInverse?
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10673
Antw:[CUL_HM] patches Oktober 2021 - die Zweite
« Antwort #59 am: 26 Oktober 2021, 19:58:26 »
Zitat
Stichwort levelInverse?
gute idee.
dann also schalter richtig einbauen und register anpassen.

alternative für umweltsünder: die aktuellen patches plus "attr param levelInverse"
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html