CUL > Hard- und Firmware

[GELÖST] - CUNO2 im rfmode HomeMatic

<< < (2/8) > >>

eckhard scholz:
Habe gerade noch mal ein Update gemacht:

00_CUL.pm             24815 2021-08-01 16:14:02
10_CUL_HM.pm       25078 2021-10-16 10:31:26
14_CUL_WS.pm       20918 2020-01-08 19:20:38

Mal sehen ob das hilft.
Und wenn nicht ???

Beta-User:
OK, CUL 24815.
Dazu hat bisher keiner Probleme gemeldet, aber CUNO sind vermutlich auch nicht mehr so viele im Umlauf. Vielleicht kannst du noch die firmware version liefern?

An sich glaube ich auch nicht, dass es was mit 00_CUL.pm zu tun hat, sondern eher mit der geänderten IO-Initialisierung in CUL_HM.

@frank hatte da noch einen Vorschlag, der (eher vielleicht) helfen könnte, ist hier eingearbeitet: https://forum.fhem.de/index.php/topic,123473.0.html.

Sonst habe ich grade keine Idee, wo was fünfstelliges herkommen könnte, das paßt nicht zu CUL_HM-Hauptgeräten...

eckhard scholz:
Also die CUNO Version ist V1.44 CUNO868.
Auch das heutige Update von CUL_HM.pm 25078 2021-10-16 hat nix gebracht, die Meldung tritt immer noch auf.
Das Gute ist erstmal, das trotzdem alle Devices einwandfrei arbeiten.
Na mal sehen was ich noch finde und ev. machen kann.
Was ist eigentlich der Nachfolger von dem CUNO? Ich hab das Teil bestimmt schon 6-7 Jahre.

Danke erstmal
Gruß
Eckhard

Beta-User:
Bin kein CUNO-Experte, aber bei CUL ist die firmware firmwareversion irgendwo bei um die 1.6. Vielleicht reicht ein update der firmware?

(Wobei es eine Variante mit "timestamp" gibt, die für Homematic eigentlich zu empfehlen wäre (braucht ein anders (TS-) CUL-Modul).

"Nachfolger" ist schwierig, weil BidCoS (das alte HomeMatic-Protokoll) an sich ein Auslaufmodell ist und man vermutlich damit heute gar nicht mehr einsteigen würde. Direkter "Enkel" des CUNO dürfe MapleCUN sein (gibt's einen Wiki-Artikel zu), aber für Homematic ist ein "natives" Interface besser, für BidCoS "solo" mAn. dann also das HM-Mod-RPI-PCB, das man auch via Netzwerk einbinden kann (auch dazu gibt es einen Wiki-Artikel).

Würde erst mal nachsehen, ob eine aktuellere firmware bereit Abhilfe schafft.

eckhard scholz:
Danke erstmal Betta-User,

ich werde das mit der 1.6 Firmware mal probieren. Das CUNO-Modul ist sonst i.o. hatte bis jetzt auch keine Probleme damit. Das Teil hatte für mich den Vorteil das ich es recht Zentral im Haus an das Netzwerk anschließen konnte.
Deine Vorschläge für den CUNO-Nachfolger werde ich mir mal ansehen.  Das HM-Mod-RPI-PCB ist bestimmt die beste Wahl, leider eben nur direkt am Rpi betreibbar. MapleCUN kenne ich nicht, werde also mal Wiki studieren.
Mit "timestamp" und  (TS-) CUL-Modul kann ich nichts anfangen, kannst Du mir da vielleicht noch auf die Sprünge helfen?
Es eilt ja nicht, da ja ansonsten alles Funktioniert.

Erstmal vielen Dank
Gruß
Eckhard

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln