FHEM - Hausautomations-Systeme > Homematic

Undefined subroutine &main::HMinfo_init

(1/2) > >>

DS_Starter:
Hallo,

habe auf meinem Testsystem heute früh mal wieder Homematic upgedated.
Nun stürzt FHEM ab mit:


--- Code: ---Undefined subroutine &main::HMinfo_init ....

--- Ende Code ---

Beta-User:
HMinfo ist definiert oder nicht?

Wenn ja: "version"?

dto. für CUL_HM. Speziell: das ist nicht zufällig "excluded_from_update"?

DS_Starter:
Moin,

auf meinem Testsystem ist lediglich der ActionDetector vom Typ CUL_HM definiert, sonst nichts. Dieser wird beim Start geladen.
An dem Testsystem gibt es zur Zeit auch keine HM-Komponenten.
Die Versionen von CUL_HM, HMinfo usw. sind alle die im offiziellen Repo eingecheckt sind. Auf meinem Testsystem sind auch keine Excludes bezüglich der Homematic Module vorhanden ... das wäre jetzt zu einfach.  ;)

Ich habe jetzt die vorherige CUL_HM (FVERSION 10_CUL_HM.pm:0.250590/2021-10-10) wiederhergestellt. Damit stürzt das System nun nicht mehr ab.

Beta-User:
Ah, ok, dann verstehe ich auch den Crash, hatte nicht wahrgenommen, dass Martin ein update bereitgestellt hat.

@Martin: Das sieht mir nach einer ähnlichen Konstellation aus wie aus der August-Version

--- Code: ---+    #if ($modules{HMinfo}){
+    #Beta-User: prevent crash, wenn no HMinfo device is defined
+    if (defined &HMinfo_tempListDefFn){
+       if (!$template){ $template = HMinfo_tempListDefFn()   .":$fn"      ;}
--- Ende Code ---

Diese an mehreren Stellen vorkommende Abfrage nach "if ($modules{HMinfo})" ist nur passend, wenn auch eine HMinfo-Instanz definiert ist...

(Ich nehm's mal auf meine Liste).

DS_Starter:
Danke  :)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln