FHEM > Automatisierung

[gelöst]Wie überprüfe ich, ob ein "named" sleep exsistiert?

<< < (2/3) > >>

betateilchen:

--- Zitat von: TomLee am 17 Oktober 2021, 15:00:25 ---und in dem gezeigten Code steht den Klammern hinten eine Rundung besser .

--- Ende Zitat ---

 ::) das war doch nur ein Schema, ohne Anspruch auf Funktionsfähigkeit...

frober:
@betateilchen: danke, so hatte ich mir das vorgestellt :)

@TomLee: das war als Bsp. so dahin geschrieben, aber du hast natürlich Recht, ich korrigiere es, im Falle, dass es jemand benutzen möchte. ;)

betateilchen:

--- Zitat von: frober am 17 Oktober 2021, 15:21:18 --- so hatte ich mir das vorgestellt

--- Ende Zitat ---

Sowas findet man am einfachsten heraus, wenn man einen Blick in die fhem.pl wirft :)
Etwas anderes habe ich auch nicht getan.

frober:

--- Zitat von: betateilchen am 17 Oktober 2021, 15:28:42 ---Sowas findet man am einfachsten heraus, wenn man einen Blick in die fhem.pl wirft :)
Etwas anderes habe ich auch nicht getan.

--- Ende Zitat ---

Ok, nur komme ich anscheinend nicht an die Variable dran

--- Code: ---ERROR:
Global symbol "%sleepers" requires explicit package name (did you forget to declare "my %sleepers"?) at ./FHEM/99_myUtils_BrunnenpumpeSteuerung.pm line 28
--- Ende Code ---

betateilchen:
die Variable existiert nur innerhalb von fhem.pl.

Davon, dass Du sie in einer 99_myUtil... nutzen willst, war bisher nicht die Rede.
Vielleicht funktioniert es, den hash als Aufrufparameter Deiner Funktion mitzugeben.
Aber selbst wenn das funktionieren würde, könntest Du an dieser Stelle den hash in main nicht verändern.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln