FHEM - Hausautomations-Systeme > Homematic

[gelöst] State von Lichtschaltern wird „falsch“ angezeigt

<< < (3/6) > >>

onkel-tobi:
hi,

Danke für wure Antworten und Tipps.


--- Zitat von: Pfriemler am 19 Oktober 2021, 21:53:15 ---Nur so eine Diagnoseidee: Wenn Du den Stromkreis einmal ausschaltest (Sicherung) und nach ein paar Sekunden wieder einschaltest, muss der Aktor aus sein und das Licht darf nicht leuchten. Anderenfalls ist der Schalter falsch verdrahtet.

--- Ende Zitat ---
Das muss ich mir die Tage ml anschauen. Evtl ist er ja wirklich falsch verdrahtet und ich hatte aber levelinverse in der Vergangenheit konfiguriert. Aktuell kann ich das gar nicht setzen.

--- Zitat ---Auch ein on-for-timer sollte das Licht begrenzt einschalten und wieder ausschalten. off-for-timer wird nicht unterstützt.

--- Ende Zitat ---
Das habe ich eben getestet. Bei beiden Schaltern geht das Licht erst nach angegeben Sekunden an und bleibt dann an. Das würde ja dann echt für falsche Verkabelung sprechen? Ich versteh es nur nicht, weil das jahrelang lief und nichts geändert wurde (außer der config Änderung bezüglich vccu und dem Update von cul_hm).

Gruß,
Tobi

Beta-User:
Es kann sein, dass Attribute durch Zwischenversionen verloren gegangen waren...

Fröhliches "Würfeln mit Hashes".... :o :( 8)

onkel-tobi:

--- Zitat von: Beta-User am 19 Oktober 2021, 23:06:37 ---Es kann sein, dass Attribute durch Zwischenversionen verloren gegangen waren...

--- Ende Zitat ---
So, dann ist denke ich die Erklärung gefunden und ich muss neu verdrahten.
Habe nach Änderungen via configdb gesucht und ein diff gefunden:

attr eg_ku_li param levelInverse

Beta-User:
qed...

Also im Ergebnis eine Verkettung unglücklicher Zufälligkeiten, und doch (auch) ein Softwareproblem.

(Immer wieder lustig, dass man mit configDB dann schnell mal schauen kann, wie das den früher mal war, ohne lange alte Daten zu durchgreppen 8) ).

onkel-tobi:

--- Zitat von: Beta-User am 19 Oktober 2021, 23:14:41 ---Also im Ergebnis eine Verkettung unglücklicher Zufälligkeiten, und doch (auch) ein Softwareproblem.

--- Ende Zitat ---
Jep. Ich bin ja nur glücklich, dass jetzt die Ursache geklärt ist. Ich hab mich ja selbst schon für völlig irre gehalten  😂.
Levelinverse scheint insofern komplett zu „fehlen“ in der aktuellsten Version.

--- Zitat ---(Immer wieder lustig, dass man mit configDB dann schnell mal schauen kann, wie das den früher mal war, ohne lange alte Daten zu durchgreppen 8) ).

--- Ende Zitat ---
Jep, auf die config Dateien hätte ich heute auch keine Lust mehr gehabt…

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln