FHEM - Hardware > Einplatinencomputer

Modulüberarbeitung: 58_RPI_1Wire (ersetzt 58_GPIO4)

<< < (7/9) > >>

bismosa:
Hallo!


--- Zitat von: Adimarantis am 30 Oktober 2021, 18:26:22 ---Hast du geschaut ob unter w1_bus_master3 die Datei therm_bulk_read existiert und schreibar ist?

--- Ende Zitat ---
Jo...genau dort ist das Problem. Das gibt es bei mir nur unter "/sys/devices/w1_bus_master2". Bei den anderen beiden nicht.
Funktioniert wohl nur 1x. Also problem vom RPi nicht vom Modul  ;)

GRuß
Bismosa

bismosa:
Hallo!

Neuer Tag...

Da ich ja immer noch auf Fehlersuche in meinem System bin, habe ich gerade mal den pollingInterval einiger Sensoren auf 172800 (=48h) gesetzt. Ist dann ja fast das gleiche wie ein disable.
Alle 5Min. werden die Sensoren trotzdem neu eingelesen. Warum? Ist die Zeit zu hoch?

Gruß
Bismosa

Adimarantis:
Seltsam, muss ich mal nachstellen. Für disable sollte 0 gehen.

Jörg

KölnSolar:

--- Zitat ---habe ich gerade mal den pollingInterval einiger Sensoren auf 172800 (=48h)
--- Ende Zitat ---
Die Intervalle in FHEM(Internaltimer) haben grundsätzlich eine geringere Maximaldauer. Weiß nur gerade nicht wie groß u. wo die Info zu finden ist. :'(

bismosa:
Hallo!

Auch ein Intervall "0" führt regelmäßig Aktualisierungen aus.
Da scheint es ein Problem zu geben. Konnte dies aber auch noch nicht im Modul entdecken. Ich schaue aber weiter nach.

Gruß
Bismosa

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln