Autor Thema: Was ist denn default in einer Raw-Definition ? defmod oder define  (Gelesen 218 mal)

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3652
  • ... wer sät, der erntet ...
Hallo,

wenn das Thema eher nach FHEMWEB soll verschieb ich es auch.

In der Raw Definition unter einem Gerät steht defmod drin, in einem list -r ... steht define.
Mir war das bis eben, als ich gedankenlos das Ergebnis eines list -r group=Test von einem System ins andere kopieren wollte, bisher nicht aufgefallen.
In dem System in das die Definitionen kopiert werden sollten gabs schon zwei-drei gleichnamige, das wusste ich, war aber auch wie gesagt gedankenlos fest der Überzeugung das defmod default in einer Raw Definition ist.

Sollte in einer Raw Definition nicht immer defmod stehen oder bin ich einfach nur die Variante unter dem Gerät gewohnt ?

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10541
Antw:Was ist denn default in einer Raw-Definition ? defmod oder define
« Antwort #1 am: 20 Oktober 2021, 16:59:22 »
ich bin für define, da sich für mich "raw" in diesem fall auf den eintrag in fhem.cfg beziehen sollte.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline jhohmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Antw:Was ist denn default in einer Raw-Definition ? defmod oder define
« Antwort #2 am: 20 Oktober 2021, 17:17:48 »
Wenn ich auf Raw Definition klicke, will ich wahrscheinlich direkt an diesen Device selbst was ändern/anpassen.
Und dann würde bei Execute das define eine Fehlermeldung werfen, da es das Device mit diesem Namen ja schon gibt.
list -r dient vermutlich (meine Unterstellung) eher dazu, etwas z.B. hier im Forum zu veröffentlichen. Und dann wäre es für die Nutzer vermutlich besser, dass dort nur define steht. Ansonsten könnten sie sich bei einfacher Übernahme eventuell an ihren eigenen Geräten was ändern, falls sie diesen Namen selbst auch nutzen, da das ein defmod ohne Rückfrage einfach machen würde.
So spontan würde ich die beiden Fälle so lassen wie sie sind.
Raspberry Pi 4 - buster / EnOcean - Rollo+Licht, deCONZ - Licht+Sensoren, ZWave - CO Messung, HMCCU mit piVCCU - Heizung
plus nextcloud, dovecot, minidlna
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3652
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:Was ist denn default in einer Raw-Definition ? defmod oder define
« Antwort #3 am: 20 Oktober 2021, 17:22:32 »
Danke, für mich hast du in allen aufgeführten Punkten recht.

 

decade-submarginal