Autor Thema: Brandmelder ELRO 868MHz  (Gelesen 992 mal)

Offline brown78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
Brandmelder ELRO 868MHz
« am: 30 November 2018, 14:45:45 »
Hallo zusammen,

ich habe ELRO Brandmelder FZ5000221R mit 868MHz. Diese würde ich gerne in FHEM einbinden. Ich habe einen CUL mit nanoCUL 868MHz und aculfw-1.26.04 build 306.
Kann mir jemand sagen, ob die Brandmelder überhaupt einbindbar sind und wenn ja wie? Der CUL ist momentan auf SlowRF eingestellt, aber weder wenn ich den Brandmelder selbst in den Verbindungsmodus bringe, noch wenn ich einen Testalarm auslöse, erscheint ein Gerät in FHEM. Autocreate ist natürlich an.

Offline brown78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
Antw:Brandmelder ELRO 868MHz
« Antwort #1 am: 01 Dezember 2018, 07:35:15 »
Mittlerweile habe ich die SIGNALduino Firmware geflasht, aber immer noch kein Verbindung. Ich habe jetzt mal laut der Kompatibilitätsliste des SIGNALduino einen Smartwares Brandmelder bestellt und hoffe damit dann Erfolg zu haben.

Offline JimKnopf

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 126
Antw:Brandmelder ELRO 868MHz
« Antwort #2 am: 08 Februar 2019, 10:14:39 »
Hi!
Ich hänge mich mal hier mit an. Ich habe in unserem Gemeindehaus inzwischen 6 von den Rauchmeldern installiert.  Würde die jetzt auch gerne mit in FHEM integrieren.

Gruß,
Burkhard
FHEM,LaCrosse,PCA301,Revolt,MAX!,HM,FS20, MQTT2, ebusd 3.4.v3.4-96-g96d5623, ebus Adapter 3.0 mit 20201219-offset , Wolf  CGB (-K)-20, Wolf ISM7, Wolf Solar SM, Speicher/WR E3DC S10, eGolf, Keba P30, Phoenix Contact EV, OpenWB

Offline maci

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 570
  • ... und sie leben doch!
Antw:Brandmelder ELRO 868MHz
« Antwort #3 am: 11 Februar 2019, 14:38:13 »
Hi!
Ich hänge mich mal hier mit an. Ich habe in unserem Gemeindehaus inzwischen 6 von den Rauchmeldern installiert.  Würde die jetzt auch gerne mit in FHEM integrieren.

Gruß,
Burkhard

bis jetzt hat sich anscheinend noch niemand gefunden, dafür ein Modul zu programmieren.
Also ist eine Einbindung derzeit noch nicht möglich.

Elro ist ein Großhänderproduktname, was ich gefunden habe.
Wenn diese per 868 Mhz funken muss es auch eine Beschreibung dazu geben.
Wenn es diese nicht gibt muss der Hersteller was rausgeben.

Ich schaue vorher nach, ob das ihn Fhem möglich ist, wenn ich mir eine Produkt suche!
Fhem unter Docker auf Dell Thinclient,
UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi3, 1wire USB Adapter mit OWX
Netatmo Wetterstation + Regenmesser + Windmesser, Netatmo Thermostat
Homematic mit HMLan

Offline djbone92

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 41
Antw:Brandmelder ELRO 868MHz
« Antwort #4 am: 20 Oktober 2021, 10:36:43 »
Hy Leute

Gibts schon News zum Elro Rauchmelder?!?

mfg
Mike

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3223
Antw:Brandmelder ELRO 868MHz
« Antwort #5 am: 20 Oktober 2021, 10:48:39 »
Hallo zusammen,

ich habe ELRO Brandmelder FZ5000221R mit 868MHz.

Hm, ich kann diesen Brandmelder nirgendwo finden. Ist die Typenbezeichnung richtig?

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM