Autor Thema: Upgrade Hue Bridge v1 auf v2 Einstellungen übertragen  (Gelesen 739 mal)

Offline jop

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Upgrade Hue Bridge v1 auf v2 Einstellungen übertragen
« am: 21 Oktober 2021, 12:46:01 »
Hallo!
Ich möchte seit einiger Zeit meine Hue Bridge v1 auf die neuste Version upgraden, schrecke davor jedoch zurück, da ich die Lampen und z.B. light scenes an vielen Stellen in FHEM eingebaut habe. Muss ich das alles neu machen oder reicht es, wenn ich die Einstellungen zwischen den beiden Bridges übertrage und dadurch kann auch in FHEM alles bleiben wie es war.
Hat hier jemand Erfahrung und kann mir vielleicht weiterhelfen?
Danke schon mal!
Grüße
jop

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21282
Antw:Upgrade Hue Bridge v1 auf v2 Einstellungen übertragen
« Antwort #1 am: 17 Januar 2022, 22:24:48 »
übertragen, neue ip in fhem setzen, fertig.
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline jop

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Upgrade Hue Bridge v1 auf v2 Einstellungen übertragen
« Antwort #2 am: 19 Januar 2022, 20:09:33 »
Danke für die Antwort!
Leider hat die Übertragung der Einstellungen von der alten auf die neue Bridge trotz längerem Versuchen nicht geklappt. Ich hab aber dann die Lampen in der gleichen Reihenfolge in die neue Bridge eingebunden wie bei der alten, d.h. die Lampen hatten weitestgehend die gleiche ID auf der Bridge - und schon funktionierte wieder (fast) alles. Leider hatte ich nicht mehr alle auf der alten Bridge eingetragenen Lampen womit sich die IDs verschoben haben, aber das habe ich korrigiert, indem ich in der fhem.config einfach die Namen entsprechend geändert habe.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21282
Antw:Upgrade Hue Bridge v1 auf v2 Einstellungen übertragen
« Antwort #3 am: 19 Januar 2022, 20:12:35 »
das modul kann auch lampen automatisch zwischen zwei bridge devices hin und her schieben. voraussetzung ist das fhem dabei durch läuft und nicht neu gestartet wird und beide bridge devices gleichzeitig angelegt sind. dabei sind id und reihenfolge egal. getestet ist das aber bisher nur zwischen philips und deconz.
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

 

decade-submarginal