FHEM - Hardware > Einplatinencomputer

Wie zweiten Raspi mit Temperatursensoren und Relais sinnvoll anbinden

<< < (2/5) > >>

Adimarantis:
Hab genau den selben Anwendungsfall. Mein Master hat dann FTUI für die Anzeige. Die Sensordaten werden über FHEM2FHEM gesynced.
Einfach ein gleichnamiges Dummy device auf dem Master erzeugen und FHEM2FHEM übernimmt das Befüllen - und das real-time eventgesteuert.

Um deine DS18B20 anzubinden, kann ich dich vielleicht für den Test meines Re-writes des GPIO4 Moduls gewinnnen: :)
https://forum.fhem.de/index.php/topic,123499.0.html

betateilchen:
Sowas würde ich inzwischen immer über MQTT machen.
FHEM2FHEM ist für mich komplett outdated.

fhem-hm-knecht:

--- Zitat von: betateilchen am 21 Oktober 2021, 21:58:54 ---Sowas würde ich inzwischen immer über MQTT machen.
FHEM2FHEM ist für mich komplett outdated.

--- Ende Zitat ---

Ja, wenn man es gespannt hat  ;D über den (Fhem) oder Ext.(Mosquitto) Broker 
vereinfacht viele Dinge.

teufelchen:
Meine erste Idee war auch einen ESP8266 zu nehmen und mit EspEasy zu flashen.
Temperatursensoren und Relais in EspEasy konfigurieren und MQTT einschalten.

Damit wäre dann die Übertragung der Daten in Richtung FHEM gelöst.
Die Temperaturwerte hätte ich dann in FHEM.

Aber wir bekomme ich den Weg hin, aus FHEM dann das am ESP8266 angeschlossene Relais zu schalten?
Oder habe ich einen Gedankenfehler?

Frank_Huber:
Ich betreibe meine ESPs mit Hilfe des ESP-Easy Moduls in FHEM.
damit kann ich dann problemlos die GPIO schalten.

ESP-Easy im Anhang, FHEM so:

ESPEasy Bridge

--- Code: ---defmod ESPBridge ESPEasy bridge 8383
attr ESPBridge authentication 0
attr ESPBridge combineDevices 0
--- Ende Code ---

Relais

--- Code: ---defmod Licht_Schuppen_klein ESPEasy 192.168.12.201 80 ESPBridge SONOFF_11_Relais
attr Licht_Schuppen_klein IODev ESPBridge
attr Licht_Schuppen_klein Interval 300
attr Licht_Schuppen_klein presenceCheck 0
attr Licht_Schuppen_klein readingSwitchText 1
attr Licht_Schuppen_klein room_map Rel:on:on|Rel:off:off
attr Licht_Schuppen_klein setState 3
attr Licht_Schuppen_klein stateFormat Relais
attr Licht_Schuppen_klein userSetCmds ( on => {url=>"/control?cmd=gpio,12,1"}, off => {url=>"/control?cmd=gpio,12,0"} )
--- Ende Code ---

Ist für mich einfacher und übersichtlicher als mit MQTT.
Aber wie immer, viele Wege führen ans Ziel. ;-)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln