FHEM > Sonstiges

12V|60V Gerät online "erkennen" (Bluetooth||wLAN||Zigbee||Homeatic)

(1/2) > >>

mi.ke:
Moin moin,

ich hab mal wieder einer Frage an die Schwarmintelligenz :-)

Was ich erreichen will:

IST:
Ich fahre unter anderem einen E-Roller (ohne jegliche smarte "Intelligenz").
Beim "einschalten" (Zündschlüssel) kann man zwei Spannungen abgreifen. 12V und 60V.

ZIEL:
Es soll per Tasker eine Android-App gestartet oder FHEM über den Start unterrichtet werden, um eine Aktion auszulösen.
Dazu bedarf es einem Trigger, der die Aktion auslöst, also Bluetooth oder wLAN in Reichweite oder einem Signal, das an FHEM über ein Protokoll (Zigbee oder Homeatic) gesendet wird..

FRAGESTELLUNG:
Habt Ihr eine Idee, welche Hardware man dazu verwenden könnte?

Vielen Dank, ich freue mich über zahlreiche inovative Ideen.

cheers
mi.ke

PS.
edit wegen Typo

Jamo:
Man kann einen USB iBeacon an die Stromversorgung anschliessen. Beim einschalten fängt dieser dann an zu senden, das kann vom Handy per locative/geofancy/owntracks erkannt werden, und dann musst Du nur noch die Aktion auslösen, z.B. per Webhook zu FHEM.
Man benötigt einen 12V -> 5V Wandler. Beim Auto geht das über einen ODB2 -> USB adapter (z.B. für Dashcam).

https://accent-systems.com/product/ibks-usb/

mi.ke:

--- Zitat von: Jamo am 23 Oktober 2021, 09:20:27 ---Man kann einen USB iBeacon an die Stromversorgung anschliessen.

--- Ende Zitat ---

--- Zitat von: Jamo am 23 Oktober 2021, 09:20:27 ---Man benötigt einen 12V -> 5V Wandler.

--- Ende Zitat ---

Das stimmt. Problem ist, dass das in einen Roller und nicht in ein Auto verbaut werden soll.
Also kein "Zigarettenanzünder" oder so.

Ich hab mir überlegt, es reicht ja ein ESP-01 der ein wLAN aufspannt.
Das kann ich als Trigger benutzen.

Wenn man den ESP im Frontscheinwerfer unterbringt ist er in der Nähe der Stromversorgung.
Der Scheinwerfer ist immer an, sobald die Zündung an ist. Passt also auch von der Logik.

Dann müssten die 12V nur noch irgendwie auf 3,3V runter und das Ganze so eingebaut werden, dass die Karre nicht abbrennt.

Welchen 12V --> 3,3 V Wandler könnte man den verwenden?
Gibt es da was zum Stecken, dass man um das Löten herumkommt?

Jamo:
da gibt es sowas , ähnliches auch mit einem USB-A anschluss, einfach mal googlen:
Bauer Electronics | DC DC 8V-32V zu 5V Spannungswandler 2xUSB 3A 15W | 12v auf 5V Wandler | Adapter Anschluss für Auto Motorrad Fahrrad E-Bike | Stromrichter Ladegerät Buck Converter Step-down Netz
https://www.amazon.de/gp/product/B09B7X3XKH/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

mi.ke:
sowas in der Art hab ich in der Krabelkiste liegen:
https://www.az-delivery.de/en/products/esp8266-01s-mit-usb-adapter

Mit dem Bauer Spannungswandler sollte das in wenigen Minuten in/unter/hinter dem Scheinwerfer eingebaut sein, Schumpfschlauch drüber und gut ist, alles ohne Lötkolben.

ja, sehr nice, vielen Dank für den Link und das draufschubsen

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln