FHEM > Perl für FHEM-User

[gelöst] ReadingsNum rechnet anders als erwartet

<< < (2/2)

frober:
Man kann auch das Fhem eigene round() benutzen, das ist analog sprintf, jedoch einfacher zu schreiben:


--- Code: ---{round(ReadingsNum("","", 1.2) - ReadingsNum("","", 1.1),1)}

--- Ende Code ---

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln