FHEM - Hausautomations-Systeme > KNX/EIB

Beta-Test neues KNX-IO Modul

<< < (8/12) > >>

erwin:
Danke, das passt!
Was mir allerdings noch eingefallen ist:
Wieso kannst du nicht mode-M ? Du testest ja via FHEM<->knxd-daemon<->KNX-GW - oder läuft der knxd in einem Docker?

Amenophis86:
Ich dachte M wäre komplett ohne knxd und nur über Multicast? Aber ich seh, dass du im 1. Beitrag schreibst, dass Knxd auch Multicast raus haut? Dann könnte M auch gehen.

Edit l: nein, nutze Docker nicht

erwin:
Du kannst ganz leicht checken, ob der knxd Multicast macht:

--- Code: ---pi@xxx21:/ $ netstat -g
IPv6/IPv4 Group Memberships
Interface       RefCnt Group
--------------- ------ ---------------------
lo              1      224.0.0.251
lo              1      all-systems.mcast.net
eth0            1      224.0.23.12
....
--- Ende Code ---
die zahl unter RefCnt bei 224.0.23.12 ist die Anzahl der "Teilnehmer" am MC. - knxd ( option -S) ist einer davon...

baerm:
Hallo Erwin,
ich habe ja vor einiger Zeit auf das neue Modul umgestellt und inzwischen schon zweimal einen Ausfall gehabt.


--- Code: ---2021.12.11 21:52:37 1: 127.0.0.1:6720 disconnected, waiting to reappear (KNX)
2021.12.11 21:52:37 1: KNXIO_Read: no data - disconnect
2021.12.11 21:52:37 1: KNXIO_disconnect: device KNX disconnected, waiting to reappear

--- Ende Code ---
und dann funktioniert die Verbindung zwischen KNXIO und KNXD nicht mehr. Erst wenn ich FHEM restarte, funktioniert alles wieder. Es war bei beiden malen das selbe Verhalten.  :(

Restart heute Nacht:

--- Code: ---2021.12.12 04:28:47 3: KNXIO_define: DNS query result= 127.0.0.1
2021.12.12 04:28:47 3: KNXIO_define: opening device KNX mode=T
...
2021.12.12 04:28:58 3: KNX device opened
--- Ende Code ---

Scheinbar hat aber dann knxd restartet um kurz nach Mitternacht. Es hat aber wahrscheinlich keinen Zusammenhang.

--- Code: ---root@raspberrypi4:/home/pi# ps -ef | grep knx
knxd      2385     1  0 Dec11 ?        00:00:16 /usr/bin/knxd -e 1.1.255 -E 0.0.2:8 -u /tmp/eib -b ipt:10.2.2.80

--- Ende Code ---
Irgend eine Idee wo hier ein Fehler liegt?


--- Code: ---knxd 0.14.35:fc9ba78
--- Ende Code ---


--- Code: ---Internals:
   DEF        T localhost:6720 1.1.5
   DeviceName 127.0.0.1:6720
   FD         330
   FUUID      61844c38-f33f-e2c0-a9da-f2f5c21d227ad239
   KNX_MSGCNT 27067
   KNX_TIME   2021-12-12 10:17:07
   NAME       KNX
   NR         960
   PARTIAL   
   PhyAddr    1.1.5
   STATE      connected
   TYPE       KNXIO
   model      T
   nextOpenDelay 60
   READINGS:
     2021-12-12 04:28:58   state           connected
--- Ende Code ---

lg,
Matthias

erwin:
Hi Matthias,

--- Zitat ---Scheinbar hat aber dann knxd restartet um kurz nach Mitternacht. Es hat aber wahrscheinlich keinen Zusammenhang.
--- Ende Zitat ---
00:00:16 ist sicher nicht die Uhrzeit, sondern die verbrauchten cpu-sekunden seit dem knxd start. Ich gehe mal davon aus, das er am 2021.12.11 21:52:...  abgestürzt ist!
Schau mal bitte hier:

--- Code: ---journalctl -uknxd -f
--- Ende Code ---
warum der knxd abstürzt/neu startet....
Bei mir läuft der seit:

--- Code: ---Nov 30 11:46:12 MH-RPI-21 systemd[1]: Started KNX Daemon.
--- Ende Code ---
ohne eine weitere msg im journal. (das war mein letzter linux-reboot)
ach ja: der letzte Parameter der KNXIO-def sollte in der Range vom -E parameter vom knxd sein, also bei dir: 0.0.2
ach ja2: 1.1.255 ist auch nicht gut, in der knxd def, nimm -e 0.0.1 !
ach ja3: -u /tmp/eib kannst du weglassen!
l.g. erwin

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln