Autor Thema: [Erledigt] Aduro Hybrid Kamin  (Gelesen 594 mal)

Offline Det20

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 820
[Erledigt] Aduro Hybrid Kamin
« am: 27 Oktober 2021, 11:58:29 »
Hallo,

nach langer Zeit war endlich mal der Aduro Hybrid Kamin H1 im Angebot, seit 2 Tagen steht er im Wohnzimmer. Ist schon lustig, dass ein Kamin u.U. ein Update braucht.
Hat schon jemand das Teil in FHEM angebunden? Ich konnte leider keine Einträge finden und Google spuckt nur etwas von "SpaceTeddy" (https://github.com/clementprevot/pyduro/issues/1) aus, vielleicht liest er hier mit?

Viele Grüße
« Letzte Änderung: 22 März 2022, 14:40:04 von Det20 »

Offline Det20

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 820
Antw:Aduro Hybrid Kamin
« Antwort #1 am: 20 März 2022, 09:30:55 »
*push*

Offline MadMax

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Antw:Aduro Hybrid Kamin
« Antwort #2 am: 20 März 2022, 11:02:05 »
Hat der Kamin eine App?

Für meinen gibt es eine, ich hatte dann über Packet Capture die Daten zwischen App und Ofen mitgeschrieben.
Das war eine HTTP Verbindung welche ich dan mit HTTPMOD nachgebildet habe.

Gruß
Max
Raspberry Pi 4B 4GB mit FHEM 6.0, Siemens Logo 0BA7, Homematic CCU3, Philips HUE

Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/MadMax

Offline Det20

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 820
Antw:Aduro Hybrid Kamin
« Antwort #3 am: 22 März 2022, 14:38:07 »
Habe es nun hinbekommen. Es gibt NBETest auf Github, womit sich diverse Daten auslesen lassen, ich kann den Kamin damit auch an- bzw ausschalten.
Da es ein PY Projekt ist, rufe ich die Datei mit Python3 auf, wobei ich das in einem Thread mache, damit FHEM nicht brach liegt.

Für die Nachwelt: Runterladen und irgendwo entpacken
https://github.com/motoz/nbetest

Aufrufbeispiel für 'starten'.

sub StartAduro()
{
  qx(sudo python3 /pfad/zu/nbe/client.py -s **seriennummer** -p **password** set settings/misc/start 1 2>&1)
}

Um das in einem Thread auszuführen:

use threads;

sub StartAduroThread()
{
  my $thr = threads->create(\&StartAduro);
}

Könnte das natürlich auch mit "System(" machen, mag aber gerade Threads :)
Für meine Bedürfnisse reicht das, brauche da kein Modul.
« Letzte Änderung: 22 März 2022, 14:41:36 von Det20 »