FHEM > Automatisierung

[ASC] Lock out korrekt einrichten

<< < (12/14) > >>

eurofinder:
@CoolTux:
OK, danke.

Gruß
eurofinder

loetmeister:

--- Zitat von: CoolTux am 08 Dezember 2021, 12:28:15 ---Also LockOut wird bei mir immer gesetzt. Auch am Tag und auch wenn das Rollo oben ist.

--- Ende Zitat ---
ok, war mein Fehler. Magnet war verrutscht.. ist noch nicht der finale Status.  ;D

Mit der aktuellen Testversion sieht es gut aus. Rollo öffnet, egal welche Position er hat und egal ob manuell gefahren wurde. Beim schließen der Tür wird auch (Nachts) der Rollo wieder geschlossen.
Ich beobachte es in den nächsten Tagen weiter.

Bzgl. "threestate" Verhalten kann ich aber nichts sagen...

Gruß,
Thomas

eurofinder:
Hat zufällig jemand Rollläden von Somfy IO mit Velux KLF200 und ASC in Betrieb?
Funktioniert ASC Lock out damit? Irgendwie verstehe ich die Funktion noch nicht, denn ich schaffe es nicht Hard Lock so einzustellen, dass eine Steuerung über Somfy Smoove IO A/M-Schalter nicht mehr möglich ist.

Gruß
eurofinder

CoolTux:

--- Zitat von: eurofinder am 08 Dezember 2021, 18:57:56 ---Hat zufällig jemand Rollläden von Somfy IO mit Velux KLF200 und ASC in Betrieb?
Funktioniert ASC Lock out damit? Irgendwie verstehe ich die Funktion noch nicht, denn ich schaffe es nicht Hard Lock so einzustellen, dass eine Steuerung über Somfy Smoove IO A/M-Schalter nicht mehr möglich ist.

Gruß
eurofinder

--- Ende Zitat ---

Es werden zum sperren nur die Kommandos unterstützt welche da zur Auswahl stehen. Kann aber gerne versuchen mehr ein zu bauen.

marvin78:
Ich denke tatsächlich das Sperren wäre ein Bereich, bei dem es generisch gehen sollte. Es gibt unendlich viele Befehle. Bei HMIP und HMIP Wired kann man nur mit einer Kobination von vielen Befehlen sperren. Es gibt kein inhibit. Hier darf es, aus meiner Sicht, keine starren Befehle geben. Das geht viel zu weit auseinder. Perl sollte erlaubt sein.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln