Autor Thema: [ASC] Lock out korrekt einrichten  (Gelesen 4384 mal)

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5990
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #45 am: 08 Dezember 2021, 11:04:30 »
BlockingTimes sind bei mir alle auf 1 Sekunde. Damit kann ich nicht viel anfangen.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 28064
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #46 am: 08 Dezember 2021, 11:20:15 »
Ich habe noch mal eine neue Version hoch geladen. Schaut mal bitte. Wer testen kann bitte testen. Ich arbeite noch an der Sache mit dem nicht dauernden setzen von ASC_LockOut_Cmd.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 28064
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #47 am: 08 Dezember 2021, 11:31:12 »
Hi Marko,

meine Testfenster/Terrasse, sieht so aus:
(100% == Rollo oben)
ASC 2
ASC_BrightnessSensor Aussen_Helligkeit_raw:value 1000:250
ASC_Down brightness
ASC_Drive_Delay 6
ASC_LockOut hard
ASC_LockOut_Cmd inhibit
ASC_Pos_Reading level
ASC_Shutter_IdleDetection working:off
ASC_ShuttersPlace terrace
ASC_WindowRec EG_SC_WZ_Terasse

Sensor ist "twoState" - dann ist ventilatePos == openPos, so wie ich das verstanden hatte. Wenn der Fenterkontakt "offen" meldet müsste doch immer gefahren werden, wenn die aktuelle Position nicht 100% ist?

Wie du geschrieben hast, klappt es nach einer manuellen Fahrt nicht.

PS: inhibit zur Sicherheit zu setzen, auch wenn es schon den richtigen Wert hat ist gar nicht so schlecht... da man den Status von inhibit (bei Homematic) nicht abfragen kann. Also lieber ein mal "zu viel" als zu wenig  ;)

Gruß,
Thomas

Hallo Thomas,

Jepp das passt soweit. Wenn twoState gesetzt dann wird die openPos angefahren.
Und in diesem Fall sollte in der Tat immer gefahren werden. Und schon hast Du einen Bug gefunden. Ich habe das mal überprüft und festgestellt das bei diesem Szenario geschaut wird ob das Rollo aktuell unterhalb der VentilatePos steht. Wenn nicht dann wird auch nicht hoch gefahren. Also wieder was gefixt.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline loetmeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 458
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #48 am: 08 Dezember 2021, 11:41:47 »
Ausserdem finde ich sollte das ganze sperren der Rollos lediglich für gesetzte Terrassen Standorte gelten. Wie seht Ihr das?

Hi,

ja, würde ich zustimmen. Es ist ja der Aussperrschutz, das trifft ja nur für Türen zu :)


In der letzten Testversion fehlen wohl ein paar ";" und Klammern... hab noch nicht alles gefunden. Kannst du noch mal schauen?
2021.12.08 11:27:17 1: reload: Error:Modul 73_AutoShuttersControl deactivated:
 syntax error at lib/FHEM/Automation/ShuttersControl/EventProcessingFunctions.pm line 304, near ");"
Compilation failed in require at lib/FHEM/Automation/ShuttersControl.pm line 80, <$fh> line 2539.
BEGIN failed--compilation aborted at lib/FHEM/Automation/ShuttersControl.pm line 80, <$fh> line 2539.
Compilation failed in require at ./FHEM/73_AutoShuttersControl.pm line 51, <$fh> line 2539.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/73_AutoShuttersControl.pm line 51, <$fh> line 2539.


Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 28064
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #49 am: 08 Dezember 2021, 11:47:11 »
Hi,

ja, würde ich zustimmen. Es ist ja der Aussperrschutz, das trifft ja nur für Türen zu :)


In der letzten Testversion fehlen wohl ein paar ";" und Klammern... hab noch nicht alles gefunden. Kannst du noch mal schauen?
2021.12.08 11:27:17 1: reload: Error:Modul 73_AutoShuttersControl deactivated:
 syntax error at lib/FHEM/Automation/ShuttersControl/EventProcessingFunctions.pm line 304, near ");"
Compilation failed in require at lib/FHEM/Automation/ShuttersControl.pm line 80, <$fh> line 2539.
BEGIN failed--compilation aborted at lib/FHEM/Automation/ShuttersControl.pm line 80, <$fh> line 2539.
Compilation failed in require at ./FHEM/73_AutoShuttersControl.pm line 51, <$fh> line 2539.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/73_AutoShuttersControl.pm line 51, <$fh> line 2539.

Sorry. Ist gefixt. Kann sein das Du ein rescan der Rollos machen musst und damit leider auch verbunden ein createNewNotifyDev.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline loetmeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 458
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #50 am: 08 Dezember 2021, 12:08:39 »
Hi Marko,

danke. Device ist wieder da  ;D
Ich teste heute Abend (nach "night close") - aktuell, im "day open" Modus wird ASC_LockOut_Cmd nicht gesetzt, egal ob der Rollo bereits oben ist, oder manuell komplett runter gefahren wurde.
"ASC_blockASCDrivesAfterManual" habe ich nicht gesetzt, daher würde ich erwarten der Rollo fährt immer komplett auf und LockOut wird gesetzt. (immer, egal ob gefahren werden muss oder nicht)
Anhand der bisherigen Diskussion bin ich mir aber nicht sicher ob du diesen Punkt schon angegangen bist. (wenn es ein Bug und keiner Layer 8 Problem ist) ???

Gruß,
Thomas

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 28064
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #51 am: 08 Dezember 2021, 12:28:15 »
Hi Marko,

danke. Device ist wieder da  ;D
Ich teste heute Abend (nach "night close") - aktuell, im "day open" Modus wird ASC_LockOut_Cmd nicht gesetzt, egal ob der Rollo bereits oben ist, oder manuell komplett runter gefahren wurde.
"ASC_blockASCDrivesAfterManual" habe ich nicht gesetzt, daher würde ich erwarten der Rollo fährt immer komplett auf und LockOut wird gesetzt. (immer, egal ob gefahren werden muss oder nicht)
Anhand der bisherigen Diskussion bin ich mir aber nicht sicher ob du diesen Punkt schon angegangen bist. (wenn es ein Bug und keiner Layer 8 Problem ist) ???

Gruß,
Thomas

Also LockOut wird bei mir immer gesetzt. Auch am Tag und auch wenn das Rollo oben ist.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline eurofinder

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 483
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #52 am: 08 Dezember 2021, 13:00:48 »
@CoolTux:
Ich habe hierzu ma leine Frage:
Zitat
Rollo1 mit Fenster1/Terassentür (0%unten 100%oben)
ASC_ShuttersPlace terrace
ASC_ComfortOpen_Pos 100
ASC_LockOut hard
ASC_LockOut_Cmd inhibit
ASC_WindowRec_subType threestate

Wenn Open = 100, dann darf doch ComfortOpen_pos nicht auch 100 sein - oder doch? War es nicht so, dass alle Werte unterscheidlich sein müssen?

Gruß
eurofinder
RPI3+; Raspbian Buster Lite; RPI-RF-MOD; piVCCU3, HMIP-eTRV-2, HmIP-SWDO, HmIP-SRH, HmIP-STHO, HmIP-SLO

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5990
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #53 am: 08 Dezember 2021, 13:04:54 »
Gelesen habe ich das auch. Logisch ist es in der Praxis, gerade in dem Fall, jedoch nicht wirklich.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 28064
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #54 am: 08 Dezember 2021, 13:15:19 »
@CoolTux:
Ich habe hierzu ma leine Frage:
Wenn Open = 100, dann darf doch ComfortOpen_pos nicht auch 100 sein - oder doch? War es nicht so, dass alle Werte unterscheidlich sein müssen?

Gruß
eurofinder

Das trifft in der Tat in den meisten Fällen zu. In diesem besonderen ist es jedoch ausdrücklich nötig. Bei vielen lässt sich die Terrassentür erst öffnen wenn der Rollo vollständig geöffnet ist. Daher wurde hier eine Ausnahme gemacht.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline eurofinder

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 483
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #55 am: 08 Dezember 2021, 13:40:55 »
@CoolTux:
OK, danke.

Gruß
eurofinder
RPI3+; Raspbian Buster Lite; RPI-RF-MOD; piVCCU3, HMIP-eTRV-2, HmIP-SWDO, HmIP-SRH, HmIP-STHO, HmIP-SLO

Offline loetmeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 458
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #56 am: 08 Dezember 2021, 18:15:35 »
Also LockOut wird bei mir immer gesetzt. Auch am Tag und auch wenn das Rollo oben ist.
ok, war mein Fehler. Magnet war verrutscht.. ist noch nicht der finale Status.  ;D

Mit der aktuellen Testversion sieht es gut aus. Rollo öffnet, egal welche Position er hat und egal ob manuell gefahren wurde. Beim schließen der Tür wird auch (Nachts) der Rollo wieder geschlossen.
Ich beobachte es in den nächsten Tagen weiter.

Bzgl. "threestate" Verhalten kann ich aber nichts sagen...

Gruß,
Thomas

Offline eurofinder

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 483
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #57 am: 08 Dezember 2021, 18:57:56 »
Hat zufällig jemand Rollläden von Somfy IO mit Velux KLF200 und ASC in Betrieb?
Funktioniert ASC Lock out damit? Irgendwie verstehe ich die Funktion noch nicht, denn ich schaffe es nicht Hard Lock so einzustellen, dass eine Steuerung über Somfy Smoove IO A/M-Schalter nicht mehr möglich ist.

Gruß
eurofinder

RPI3+; Raspbian Buster Lite; RPI-RF-MOD; piVCCU3, HMIP-eTRV-2, HmIP-SWDO, HmIP-SRH, HmIP-STHO, HmIP-SLO

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 28064
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #58 am: 08 Dezember 2021, 19:30:05 »
Hat zufällig jemand Rollläden von Somfy IO mit Velux KLF200 und ASC in Betrieb?
Funktioniert ASC Lock out damit? Irgendwie verstehe ich die Funktion noch nicht, denn ich schaffe es nicht Hard Lock so einzustellen, dass eine Steuerung über Somfy Smoove IO A/M-Schalter nicht mehr möglich ist.

Gruß
eurofinder

Es werden zum sperren nur die Kommandos unterstützt welche da zur Auswahl stehen. Kann aber gerne versuchen mehr ein zu bauen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5990
Antw:[ASC] Lock out korrekt einrichten
« Antwort #59 am: 08 Dezember 2021, 20:09:16 »
Ich denke tatsächlich das Sperren wäre ein Bereich, bei dem es generisch gehen sollte. Es gibt unendlich viele Befehle. Bei HMIP und HMIP Wired kann man nur mit einer Kobination von vielen Befehlen sperren. Es gibt kein inhibit. Hier darf es, aus meiner Sicht, keine starren Befehle geben. Das geht viel zu weit auseinder. Perl sollte erlaubt sein.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen