FHEM - Hausautomations-Systeme > Homematic

TC und autoreadreg, Rollo getConfig, RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead

(1/1)

fhem-hm-knecht:
Meine TC funktioniern soweit, nur mit der Registerleserei gibts immer einen
RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead

auch bei einem Blindaktor Rollo
HM-LC-BL1-FM

logs und Kommentar anbei

Martin vielleicht hast du ne Idee

Edit: update von heute
EDIT 2:
Hier noch aus dem Fhem.log
2013.04.18 13:06:17.269 2: CUL_HM set eg_Schlafzimmer statusRequest rxt:12
2013.04.18 13:06:17.266 2: CUL_HM set eg_Schlafzimmer getConfig rxt:12
2013.04.18 13:06:17.259 2: CUL_HM set eg_Schlafzimmer getSerial rxt:12
2013.04.18 13:06:02.254 2: CUL_HM set eg_Halle_Hz1 statusRequest rxt:12
2013.04.18 13:06:02.251 2: CUL_HM set eg_Halle_Hz1 getConfig rxt:12
2013.04.18 13:06:02.244 2: CUL_HM set eg_Halle_Hz1 getSerial rxt:12

Seit wann funktioniert ein statusRequest auf ein TC?

martinp876:
erster eindruck zum Log: Du hast hmProtocolEvents gesetzt? Welcher Level?
Sind die Probleme auch da den hmProtocolEvents "weg"?

werde den TC noch einmal probieren, ging bei mir mindestens ein paar mal.

beim HM-LC-BL1-FM liegt ein prinzipielles Problem vor, sollte kein Timing Problem sein wie evtl beim TC. Der beendet die Registerausgabe der List3 nicht ordnungsgemaess. List 0 ind 1 habe kein Problem.
2 Tests sind interessant, evtl kanns du einen oder beiden machen (Bl1 only)
- roh-messages aufzeichnen und ein getConfig machen
- den BL mit der HM windows SW auslesen und einen wireshark (tcpdump...) machen - wenn die SW startet oder der Bl1 dort angemeldet wird.

Kann sein, dass wir hier eine andere RegOK sequenz brauchen.

noch ein Nachtrag: Der BL hat bei List3 nur die Haelfte der Daten gemeldet. Die AbbruchSeq ist also ok. Bin auf die Logs gespannt

Gruss
Martin

fhem-hm-knecht:
TC und Rollo funktioniert jetzt,
war mein Fehler, die CCU quatscht da mit.

funktioniert mit und ohne hmProtocolEvents 3_dumpTrigger,
hmProtocolEvents ist für mich besser lesbar, als das im fhemlog.

sorry für Fehlalarm :)

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln