Autor Thema: fhem reagiert auf Eingaben im web Frontend extrem träge  (Gelesen 390 mal)

Offline Fredi69

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
fhem reagiert auf Eingaben im web Frontend extrem träge
« am: 30 November 2022, 10:05:19 »
Hallo,

bei mir läuft fhem auf einem Raspberry PI 3 Model B.
Der Pi langweilt sich anscheinend extrem, trotzdem reagiert fhem auf Eingaben im Web Frontend sehr langsam.
Wo kann ich hier ansetzen, was kann man wie prüfen?
Gefühlt ist eher ein Netzwerkproblem aber ich habe keine Ahnung wo ich ansetzen kann.

Vielen Dank
« Letzte Änderung: 30 November 2022, 10:06:54 von Fredi69 »
fhem auf Raspberry Pi 3
FRITZ!Box7490, Fritz!Box 3270 AP, 3xHMLAN, CUL868, nanoCUL 433 für IT, JeeLink für LaCrosse, HUE Bridge 2.0, Samsung UE46C8790 (STV), mehrere Homematic, Intertechno, Shelly und LaCrosse Komponenten

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8504
Antw:fhem reagiert auf Eingaben im web Frontend extrem träge
« Antwort #1 am: 30 November 2022, 11:32:39 »
- Wie ist der Pi angebunden?
- CPU/Speicherauslastung?
- prüfen der Menge der Events in FHEM
- Datenspeicherauslastung
- FHEM generell, oder nur Seiten mit Plots?
- Aufau von FHEM, z.B: mit/ohne DB ...

Sorry aber ohne Daten keine Info .....
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Fredi69

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:fhem reagiert auf Eingaben im web Frontend extrem träge
« Antwort #2 am: 30 November 2022, 11:40:37 »
Ok, ich werde mal die gewünschten Infos zusammenstellen.
Was ich gerade mal getestet habe:
Ein einfacher Ein/Aus Schalter eines Devices im Webfrontend benötigt ca. 20 Sekunden bis der Befehl ausgeführt wird.
Setze ich Befehl über die Konsole ab, dauert es keine Sekunde.
« Letzte Änderung: 30 November 2022, 11:48:01 von Fredi69 »
fhem auf Raspberry Pi 3
FRITZ!Box7490, Fritz!Box 3270 AP, 3xHMLAN, CUL868, nanoCUL 433 für IT, JeeLink für LaCrosse, HUE Bridge 2.0, Samsung UE46C8790 (STV), mehrere Homematic, Intertechno, Shelly und LaCrosse Komponenten

Offline Fredi69

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:fhem reagiert auf Eingaben im web Frontend extrem träge
« Antwort #3 am: 30 November 2022, 11:47:34 »
- Wie ist der Pi angebunden? LAN
- CPU/Speicherauslastung?  CPU 4% MEM 30%
- prüfen der Menge der Events in FHEM: sehr übersichtlich, sehr lange gar keine Events im Eventmonitor
- Datenspeicherauslastung? 65%
- FHEM generell, oder nur Seiten mit Plots? generell
- Aufau von FHEM, z.B: mit/ohne DB? Mit Log DB
fhem auf Raspberry Pi 3
FRITZ!Box7490, Fritz!Box 3270 AP, 3xHMLAN, CUL868, nanoCUL 433 für IT, JeeLink für LaCrosse, HUE Bridge 2.0, Samsung UE46C8790 (STV), mehrere Homematic, Intertechno, Shelly und LaCrosse Komponenten

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5123
  • Are we just self-replicating DNA?
Antw:fhem reagiert auf Eingaben im web Frontend extrem träge
« Antwort #4 am: 01 Dezember 2022, 16:49:06 »
Kann es sein, dass der Raspi per IPv4 und IPv6 angebunden ist und die Kommunikation vom Webfrontend hängt, weil veraltete IP-Adressen beim Client oder Probleme mit der Namensauflösung für die Verzögerung verantwortlich sind? Firefox hat bei mir hier ein Eigenleben. Was passiert, wenn Du auf einen anderen Browser wechselst?
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Fredi69

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:fhem reagiert auf Eingaben im web Frontend extrem träge
« Antwort #5 am: 02 Dezember 2022, 11:29:53 »
Kann es sein, dass der Raspi per IPv4 und IPv6 angebunden ist und die Kommunikation vom Webfrontend hängt, weil veraltete IP-Adressen beim Client oder Probleme mit der Namensauflösung für die Verzögerung verantwortlich sind? Firefox hat bei mir hier ein Eigenleben. Was passiert, wenn Du auf einen anderen Browser wechselst?

Danke für die Anregungen:
Ja, der Raspi war, warum auch immer, per IPv4 und IPv6 angebunden, IPv6 habe ich jetzt mal abgeschaltet.
Das hat aber keine Verändeung gebracht.
Auch habe ich jetzt mal einen anderen Browser genutzt und da ist es im Firefox tatsächlich rasend schnell, so wie man es erwartet.
In meinem bevorzugten Browser Chrome ist es nach wie vor gähnend langsam.
Ich habe dafür keine Erklärung.
fhem auf Raspberry Pi 3
FRITZ!Box7490, Fritz!Box 3270 AP, 3xHMLAN, CUL868, nanoCUL 433 für IT, JeeLink für LaCrosse, HUE Bridge 2.0, Samsung UE46C8790 (STV), mehrere Homematic, Intertechno, Shelly und LaCrosse Komponenten

Offline frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11158
Antw:fhem reagiert auf Eingaben im web Frontend extrem träge
« Antwort #6 am: 02 Dezember 2022, 11:42:31 »
Zitat
Auch habe ich jetzt mal einen anderen Browser genutzt und da ist es im Firefox tatsächlich rasend schnell, so wie man es erwartet.
dann würde ich mal jeweils die ausgaben auf der javascript konsole beider browser vergleichen.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html