Autor Thema: Bullseye  (Gelesen 1846 mal)

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4487
Bullseye
« am: 08 November 2021, 18:11:51 »
Jetzt wo Bullseye draussen ist, hat das schon jemand für FHEM in Betrieb?
Oder gibt es Bedenken?

Ich nutze eine neue OS Version immer ganz gerne zum austauschen der Raspi SD Karten. Kann ich loslegen oder besser noch warten?

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27491
Antw:Bullseye
« Antwort #1 am: 08 November 2021, 18:45:43 »
Jetzt wo Bullseye draussen ist, hat das schon jemand für FHEM in Betrieb?
Oder gibt es Bedenken?

Ich nutze eine neue OS Version immer ganz gerne zum austauschen der Raspi SD Karten. Kann ich loslegen oder besser noch warten?

Habe ich für FHEM ganz frisch in Betrieb. Bis jetzt keine Probleme. Bullseye an sich verwende ich schon seit Monaten produktiv.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net
Zustimmung Zustimmung x 1 Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline kjmEjfu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 773
Antw:Bullseye
« Antwort #2 am: 09 November 2021, 07:58:08 »
Ich musste nach einem Update (statt Neuinstallation) auf mehreren System einen falschen Pfad für dhcpd korrigieren: https://forums.raspberrypi.com/viewtopic.php?f=36&t=320383#p1918251

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4487
Antw:Bullseye
« Antwort #3 am: 10 November 2021, 09:36:02 »
Dank euch!
neue SD Karten sind bestellt, sobald die da sind geht es los. :-)
Gefällt mir Gefällt mir x 3 Liste anzeigen

Offline event horizon

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Bullseye
« Antwort #4 am: 17 November 2021, 10:43:57 »
Bei mir lief das Upgrade auf mehreren Raspberries problemlos durch. Es war keinerlei Nacharbeit nötig.

Offline juergen012

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 363
Antw:Bullseye
« Antwort #5 am: 17 November 2021, 11:04:26 »
Hallo,
auch ich würde gerne auf Bullseye upgraden. Fhem läuft in einem LXC unter Proxmox. Wenn ich  pve6to7 --full eingebe wird mir
WARN: The following CTs have 'lxc.cgroup' keys configured, which will be ignored in the new default unified cgroupv2:
    CT 100
angezeigt.
Diese Warnung hatte ich auch für den wireguard LXC. Dort konnte ich es durch ändern der LXC Group in der 106.conf auf cgroup2 händisch ändern. Bei dem lxc100 (fhem) klappt das nicht. Der Signalduino wir nicht durchgereicht..
Hat vielleicht ein Wissender einen Rat für mich??
Beste Grüße
Jürgen k.
Fhem im Proxmox LXC

Offline Prince

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Bullseye
« Antwort #6 am: 26 November 2021, 22:11:22 »
Bei mir lief das Upgrade auf mehreren Raspberries problemlos durch. Es war keinerlei Nacharbeit nötig.
+1

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1503
Antw:Bullseye
« Antwort #7 am: 05 Januar 2022, 10:12:19 »
Dank euch!
neue SD Karten sind bestellt, sobald die da sind geht es los. :-)

hallo.
welche sd empfiehlt man zur zeit?
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4487
Antw:Bullseye
« Antwort #8 am: 05 Januar 2022, 10:37:28 »
welche sd empfiehlt man zur zeit?
ich nehme schon immer nur Sandisk Karten. alles ab 8GB sollte ausreichen.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline markusphi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Bullseye
« Antwort #9 am: 06 Januar 2022, 21:16:47 »
ich nehme schon immer nur Sandisk Karten. alles ab 8GB sollte ausreichen.
Das stimmt, aber letztens hätte eine 8GB Karte mehr gekostet wie die  32GB am Ende gekostet hat.....

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7946
Antw:Bullseye
« Antwort #10 am: 08 Januar 2022, 16:09:53 »
Zitat
alles ab 8GB sollte ausreichen.
32 soll in die "ab 8" passen ....
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html