Autor Thema: Doorbell oder Türklingel, mein Projekt  (Gelesen 332 mal)

Offline woodym

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Doorbell oder Türklingel, mein Projekt
« am: 18 November 2021, 06:20:10 »
Hallo,
ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, ich versuche es einmal.
Ich möchte euch mein Projekt vorstellen dass sich gut in FEHM einbinden lassen sollte.
Es handelt sich, aufgrund des Titels leicht zu erraten, um eine Türklingel.

Sie verwendet ein ESP32-Cam-Modul als Kamera und Steuerungsrechner. Aufgrund des ESP32 ist das ganze per WLAN angebunden.
Mit einem Relais kann ein Türöffner betätigt werden.
Ein Lichtsensor kann eine Beleuchtung steuern.
Mit einem Bewegungssensor können Aufnahmen gemacht werden oder Signalisierungen ausgelöst werden.
Mit dem Klingeltaster können Aufnahmen gemacht werden und Signalisierungen ausgelöst werden, zusätzlich ein Sound abgespielt werden um eine akustische rückmeldung für den Besucher zu haben.
Für den Besucher können beliebig (abhängig von der Größe einer micro SD Karte) viele Mitteilungen akustisch übermittelt werden.
Es ist kein 'Ich steck mal schnell was zusammen'-Projekt, läßt sich aber bewältigen.
Um es vorweg zu nehmen, es ist kein Gegensprechen mit dem Besucher möglich.
Die App hierzu dürfte ehr uninteressant sein, da man das ganze ja gerne in seine FEHM einbinden möchte.
Das ganze Projekt kann hier: https://www.srvhome.de/doorbell32.html begutachtet werden.

Ich bin gespannt ob es hierfür Interesse gibt.

bye woodym