FHEM - Hausautomations-Systeme > MQTT

[gelöst] Fhem MQTT2-Server, merkwürdiges Verhalte mit einem Node

(1/3) > >>

maddinthebrain:
Hallo zusammen,

ich habe einen Regensensor von Dillinger erworben https://dillinger-engineering.de/mqtt-kapazitiver-regensensor-modul/2021/05/. Dieser lässt sich per MQTT in Fhem integrieren. Jedoch ist mir ein sehr merkwürdiges Verhalten aufgefallen. Von wem (Sensor oder FHEM MQTT2 Server) das nun verursacht wird ist mir nicht klar.

Und zwar hat der Regensensor Topics die nur lesbar sind, diese sind auch nicht das Problem. Er hat auch Topics über die er konfiguriert werden kann. Diese sind unter /rainsensor/SETTINGS zusammengefasst. Genau dieser SETTINGS "Ordner" ist das Problem. Dieser ist extrem gesprächig und es wirkt wie eine Art Echokammer. Es fallen innerhalb einer halben Stunde zehntausende Messages an. Siehe das Bild im Anhang. Ich habe auch schon den MQTT2 Server schon die entsprechenden Topics mit
--- Code: ---attr DEVICE ignoreRegexp rainsensor:/rainsensor/SETTINGS
--- Ende Code ---
ignorieren lassen, es hilft nur nix.

Hat jemand eine Idee, wie man dem auf den Grund gehen kann?

Vielen Dank und Viele Grüße

Martin

Beta-User:

--- Code: ---attr <M2Server> ignoreRegexp /rainsensor/SETTINGS
--- Ende Code ---
Ansonsten würde ich mal empfehlen, das ignoreRegexp-Thema im Wiki zu vertiefen (ist da vermutlich bei MQTT2_CLIENT zu finden).

maddinthebrain:
Hallo Beta-User,


Danke!!!


--- Code: ---attr <M2Server> ignoreRegexp /rainsensor/SETTINGS
--- Ende Code ---
hat geholfen.

Ansonsten eine Idee woran das komische Verhalten liegen könnte? Ich kenne mich mit MQTT nicht in der dafür nötigen Tiefe aus...

Viele Grüße

Martin

Beta-User:

--- Zitat von: maddinthebrain am 19 November 2021, 12:59:59 ---Ansonsten eine Idee woran das komische Verhalten liegen könnte? Ich kenne mich mit MQTT nicht in der dafür nötigen Tiefe aus...

--- Ende Zitat ---
Das ist nicht komisch, sondern imho ein bug. Würde das an den Firmware-Autor adressieren, ich nehme an, er kennt dieses Verhalten schlicht nicht...

Nachtrag: Die Werte werden angeblich nur gesendet, wenn der ESP neu gestartet wird. Falls also die Spannungsversorgung nicht paßt, könnte das auch das Problem sein, dass der ständig neu bootet...

maddinthebrain:

--- Zitat von: Beta-User am 19 November 2021, 13:21:59 ---Das ist nicht komisch, sondern imho ein bug. Würde das an den Firmware-Autor adressieren, ich nehme an, er kennt dieses Verhalten schlicht nicht...

--- Ende Zitat ---
Habe schon ein Ticket eröffnet (btw. finde ich echt cool, dass er sowas hat, viele Entwickler solcher Teile interessiert es ja oft nicht die Bohne). Er hatte auch schon einen schnellen Bugfix unternommen, jedoch noch ohne Erfolg. Vielleicht liest er ja auch mit. ;)


Viele GRüße

Martin

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln