Autor Thema: Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM  (Gelesen 133524 mal)

Offline crepp1967

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #45 am: 12 Februar 2014, 17:46:33 »
Hallo Nick,

Ich habe dein Modul (GenShellSwitch) in FHEM eingebunden und korrekt konfiguriert. FHEM sagt auch das er das Signal absetzt, die Dose wird aber nicht geschalten. (Auf der Kommandozeile funktioniert es). Er bringt auch über SSH anders als vor der Anpassung der send.cpp eine Info das er nach dem ELRO Syntax funkt.
Die Anpassungen für root habe ich gemacht. An was kann es noch liegen ?
Gruß
crepp1967

AlexS

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #46 am: 15 Februar 2014, 13:16:13 »
Hallo zusammen.
Bei mir liegt das gleiche Problem vor. Alles so gemacht wie beschrieben. Rechte und Pfade sollten auch passen.
In der Konsole läuft alles perfekt. Nur aus FHEM heraus keine Funktion / kein Signal. (Die Aussendung des Codes geprüft durch SDR - Stick)

Woran kann es noch liegen?

VG Alex

Offline crepp1967

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #47 am: 16 Februar 2014, 12:00:38 »
Die Aussendung des Codes geprüft durch SDR - Stick

Hi AlexS,

Was ist ein SDR Stick ?
Gruss crepp1967

Offline fh168

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 796
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #48 am: 16 Februar 2014, 20:53:41 »
Hue, Lacrosse, PCA301, MySensors, V 1.67 CUL 868 V3.4, Lacrosse-WLAN-Gateway, Tasmota RF-

AlexS

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #49 am: 17 Februar 2014, 19:18:22 »
Hi

ja genau sowas....

Gruß Alex S

AlexS

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #50 am: 19 Februar 2014, 06:47:51 »
Hallo zusammen

Hat denn niemand eine Idee woran das liegen kann das es von der Kommandozeile her klappt und aus FHEM heraus (Weboberfläche) nicht??
Rechte sollten stimmen (sind wie beschrieben geändert worden) und die Pfade in der fhem.cfg stimmen auch.

VG Alex S.

dklueh

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #51 am: 19 Februar 2014, 20:23:27 »
Ich habe das Prob, dass Elro mit GenShellSwitch funzt, aber Intertechno nicht.
Kann nochmal jemand erklären, wie genau der IT-Code bestimmt wird? Die Anleitung im Wiki scheint hier nicht zu greife....

Es geht mir explizit um die CMR-500. Mit nee angepassten rcswitch-pi kann ich die Teile schalten...aber nicht mit der Version hier..   :'(

Grüße,
Daniel

Nick

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #52 am: 22 Februar 2014, 13:43:24 »
Das Problem dürften (wie fast immer) die root Rechte sein, die rcswitch braucht. Von der Kommandozeile aus geht das mit sudo. Aber fhem ist ein Script und sudo geht in den allermeisten Linux Distributionen nicht von Scripten aus.
Bitte schaut im ersten Post nach, wie man mittels auf root geändertem Owner und dem setuid Bit dafür sorgen kann, dass rcswitch ohne sudo läuft. Dann gehts auch mit fhem.

AlexS

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #53 am: 28 Februar 2014, 13:47:34 »
Hallo zusammen.

Es läuft bei mir jetzt einwandfrei.... Habe ne super Anleitung im Netz dazu genutzt.

VG Alex S.

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8206
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #54 am: 04 März 2014, 09:44:15 »
Sorry fürs späte nachfragen, aber ... Könntest Du eventuell den link dazu posten?

Für andere, die eventuell das gleiche problem haben?

Many Thanks :o)
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

AlexS

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #55 am: 04 März 2014, 11:26:00 »
Hallo zusammen

Klar gerne. Ich hoffe das Verstößt jetzt nicht gegen irgendwelche Regeln.
Wenn doch bitte löschen oder mich benachrichtigen.

Hier der Link: https://github.com/mc-b/microHOME/wiki/Raspberrypi-433

einzig der Part
git clone https://github.com/r10r/rcswitch-pi.git
                hat nicht funktioniert. Dort einfach folgendes nutzen
git clone github.com..usw....

VG Alex S.

Ich hoffe es hilft einigen weiter
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

thburkhart

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #56 am: 25 März 2014, 12:10:19 »
hmm

verstehe das Problem nicht ganz.
Das sind wohl ELRO 440 Geräte mit DIP-Schalter

die funktioneren doch ohne viel Firlefanz:

# AB 440 DIPs  0=on F=off -HHHHHGGGGG---------------------------------------


# 1 0FFF0 ############################################

define SCHALTER_1A IT 0FFF00FFFF FF F0
attr SCHALTER_1A alias 1A QNAPs
attr SCHALTER_1A group Schalter Steckdose
attr SCHALTER_1A model AB440
attr SCHALTER_1A room Küche

define SCHALTER_1B IT 0FFF0F0FFF FF F0
attr SCHALTER_1B alias 1B BKT9 Revo
attr SCHALTER_1B group Schalter Steckdose
attr SCHALTER_1B model AB440
attr SCHALTER_1B room Küche

define SCHALTER_1C IT 0FFF0FF0FF FF F0
attr SCHALTER_1C alias 1C Platten
attr SCHALTER_1C group Schalter Steckdose
attr SCHALTER_1C model AB440
attr SCHALTER_1C room Küche

define SCHALTER_1D IT F0FFFFFF0F FF F0
attr SCHALTER_1D alias frei
attr SCHALTER_1D group Schalter Steckdose
attr SCHALTER_1D model AB440
attr SCHALTER_1D room Küche


Thomas

NeckCheck

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #57 am: 25 März 2014, 15:33:26 »
Hallo zusammen,

also ich habe auch vor Intertechno Dosen zu schalten und da ich mir einen teueren Cul sparen will, habe ich dieses Thema gefunden um das ganze mit einem 433Mhz RF Link zu steuern.

Jetzt habe ich mir eben die Anleitung angeschaut die AlexS gepostet hat, den Teil mit dem installieren der Software schein recht simple, aber auf der Seite wird nicht näher auf die Verkableung eingegangen.

Gibt es irgendwo ein noch ausführlicherere Anleitung? Wenn nicht, ist vielleicht jemand bereit eine zu erstellen? Ich denke es gibt bestimmt viele die dankbar dafür wären.

Wenn nicht, hoffe ich auf eure Unterstützung das ganze in Gang zu bekommen.

Liebe Grüße aus Stuttgart

Offline crepp1967

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #58 am: 25 März 2014, 18:47:52 »
Hallo NeckCheck,

Ich habe meinen RF Transmitter nach dieser Anleitung aufgebaut http://www.gtkdb.de/index_36_2261.html. Hat super funktioniert u. läuft stabil, allerdings nur über die Konsole.
Mit der Software wiringpi u. rcswitch-pi hab ichs auch endlich im FHEM zum laufen bekommen. Deshalb auch meine Frage an die Profis hier im Forum. (Ich beschäftige mich selber erst seit ca. 2 Monaten mit FHEM, u. mit dummys kann ich zur zeit noch nicht so viel anfangen). Deshalb hab ich diese Anleitung https://github.com/mc-b/microHOME/wiki/Raspberrypi-433 erst mal stur nachgebaut. Funktioniert auch allerdings kann ich bloß einen einzigen Funkschalter (F220=dummy) fernschalten. Ich habe aber noch drei andere u. würde die natürlich auch gerne mit einbinden. Habe bis jetzt diese Lösung verwendet. (http://rpi-controlcenter.de/smarthome/) Funktioniert auch super sind dann aber wieder zwei getrennte Systeme. Wer kann helfen ?
Gruss
crepp1967

NeckCheck

  • Gast
Antw:Raspberry Pi mit Baumarkt Fernbedienung in FHEM
« Antwort #59 am: 26 März 2014, 10:14:33 »
Ist das hier der richtige Sender, wenn ich ein Raspberry PI betreiben möchte?

http://www.ebay.de/itm/433Mhz-RF-Wireless-Transmitter-Receiver-Link-Kit-Module-Arduino-CP06003-J41-/271412358657?pt=Wissenschaftliche_Ger%C3%A4te&hash=item3f316fee01

Da ist noch ein Empfänger dabei oder? Für was brauch ich den?

Achso nochwas, kann ich damit nur Funkschlater mit Dipschalter steuern, oder gehen auch die, die man per Tastendruck anlernt, wie z.b die itl-210 von Intertechno?
« Letzte Änderung: 26 März 2014, 10:19:52 von NeckCheck »

 

decade-submarginal