Autor Thema: Rollladensteuerung mit ASC und Shelly  (Gelesen 978 mal)

Offline chefschaffner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:Rollladensteuerung mit ASC und Shelly
« Antwort #15 am: 29 November 2021, 18:22:12 »
Das scheint geholfen zu haben...
Ich habe bei allen Rolladendevices event-on-change-reading .* gesetzt, jetzt liefen die Rolladen herunter  ;D

Jetzt habe ich meine ThreeState Sensoren (HM) eingebunden und die Settings an den Rolladen gemacht: Funktioniert auch.
Wichtig war hier:
"attr RlRoAH "ASC_ComfortOpen_Pos" in der Kommandozeile auf " on" zu setzen - Auch wenn das Dropdown nur Werte zwischen 0 und 100 zulässt...

Zwei Probleme habe ich noch:

  • Tilt funktioniert nicht, Wenn ich den Fenstergriff auf "klaffen" stelle, passiert gar nichts.
  • Wenn man den Fenstergriff öffnet und wieder schließt, während der Rolladen noch hochläuft, fährt der Rolladen komplett hoch und verhält sich ab nun "invers": Öffnen des Griffs führt zum runterfahren und umgekehrt.
Ansonsten bin ich schon mal begeistert - danke für den schnellen Hinweis!
Raspi 4 / fhem / zigbee2mqtt / RaspiMatic / Elero / Fritz!Dect
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27922
Antw:Rollladensteuerung mit ASC und Shelly
« Antwort #16 am: 29 November 2021, 18:44:38 »
Schreibe zu Deinen 2 offenen Problemen bitte einen neuen Post unter Automatisierung. Dann bekomme ich es auch besser mit. Im Betreff bitte "[ASC] - DEIN BETREFF"

Danke Dir
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

 

decade-submarginal