Autor Thema: Funkstationen vom Nachbarn werden automatisch erfasst  (Gelesen 267 mal)

Offline Fliesenmax

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Funkstationen vom Nachbarn werden automatisch erfasst
« am: 07 Dezember 2021, 12:39:11 »
Ihr Lieben, in meiner Installation tauchen immer wieder Geräte aus der Nachbarschaft auf... Nicht, das ich meine Nachbarn ärgern möchte.. aber es erschwert mir zunehmend die Übersciht.
FRAGE: Kann man ein automatisches "Anlernen" der fremden Geräte vermeiden? Wenn ja, wie?

lieben Dank!

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18729
Antw:Funkstationen vom Nachbarn werden automatisch erfasst
« Antwort #1 am: 07 Dezember 2021, 12:54:57 »
Man kann, aber man sollte nicht ;) . "ignore" ist dein Stichwort.

Zur Erläuterung: Nachrichten für Geräte, die nicht angelegt wurden, durchlaufen uU. eine längere Schleife für alle möglichen Client-Geräte-Typen bei der Suche, wer dafür zuständig ist. Das kann man abkürzen, indem es zwar einen Zuständigen gibt, aber keine weitere Auswertung. Ist also deutlich effizienter...
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline Fliesenmax

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Funkstationen vom Nachbarn werden automatisch erfasst
« Antwort #2 am: 07 Dezember 2021, 18:36:41 »
Perfekt! Vielen Dank, jetzt sieht es wirklich viel aufgeräumter aus :-)

 

decade-submarginal