Autor Thema: CUL_WS_8 für Helligkeit, Regen und Luftdruck  (Gelesen 2090 mal)

Offline BiberFhem

  • Newbie
  • Beiträge: 2
CUL_WS_8 für Helligkeit, Regen und Luftdruck
« am: 24 April 2013, 12:46:44 »
Hallo Forum,

ich nutze einige Sensoren aus der seinerzeitigen ELV-Wetterstationsserie "WS2500".

Die Limitierung auf 8 Geräte/IDs ist nervig, aber m.E. nicht zwingend ein Problem.

Ich verstehe, dass es schwierig ist, 2 Temperatur/Feuchte-Sensoren auf einer ID zu betreiben, auch wenn ich schon der Meinung bin, dass ein Innen- und ein Aussengerät auf der selben ID unterscheidbar sind.

Ich habe etwas von RSSI und IODev gegoogelt - die Beiträge aber nicht vollends verstanden.


Was ist aber mit Helligkeit, Regen und Luftdruck?
Völlig unterschiedliche Sensoren, die sich auf ID8 doch absolut nicht in die Quere kommen?



Kann fhem die unterschiedlichen Sensoren nicht clever unterscheiden und darstellen?
Gibt es möglicherweise eine manuelle Konfigurationsmöglichkeit?

Gruß
 Heiko

Offline rabbe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Aw: CUL_WS_8 für Helligkeit, Regen und Luftdruck
« Antwort #1 am: 25 April 2013, 08:40:16 »
Hallo,

ich benutze auch diverse Sensoren dieser Baureihe. Der Innensensor mit Luftdruck "löscht" (quasi) meinen normalen Temp/Feuchte-Sensor "aus" (beide als 8 adressiert, wobei der Innensensor nach WS2000-PC-Interface die 16 hat). Der Luftdruck wird aber empfangen. Ich habe noch zwei weitere Innensensoren mit Luftdruck (insgesamt 3 Displays) in Betrieb, wobei der eine (Adresse 6 oder eben 14, leider keinen Luftdruck aufzeichnet) ebenfalls einen normalen Temp/Feuchte-Sensor "auslöscht" und der andere (Adresse 7 oder eben 15) durch einen Temp/Feuchte-Aussensensor "ausgelöscht" wird. Letztendlich ist es offenbar abhängig von der Empfangsstärke der jeweiligen Sensoren, welcher sich "durchsetzt". Mein (Haupt)Aussensensor ist auf 1 adressiert und einen weiteren Innensensor hatte ich auf 9 bzw. ebenfalls 1 adressiert. Beide waren mit dem CUL ungefähr gleichwertig in der Empfngsstärke. Dies produzierte am Ende einen Mischmasch aus beiden bzw. größere Lücken bei den Daten. Abhilfe hat nur die Außerbetriebnahme des Innensensors gebracht. Auf Adresse 3 und 5 habe ich keine Temp/Feuchte-Sensoren. Dort haben sich der Regen- und der Windsensor eingenistet.
Ich habe die autocreate-Funktion in Benutzung. Wirklich befriedigend ist die Sache für mich nicht. Ideal wäre in diesen Zusammenhang die Möglichkeit neben 8 Temp/(Feuchte)-Sensoren auch 8 Temp/Feuchte/Luftdruck-Sensoren und einen (oder mehrere) Wind-, Regen- und Helligkeitssensoren zu betreiben.
Ich habe aber auch noch diverse TX3TH und TX3P im (Test)Betrieb.

Gruß rabbe  
Wheezy@MeLE A2000 (A10) | FHEM 5.6 | CUL433 | CUL868 | FRITZ!Box 7362SL --- CUL_WS: AS(H)2000, S2001I(D/A), WS7000-15/16/20, S300TH, S555TH, ASH555, KS555 | CUL_TX: TX3P | FS20: FS20 STR-2 | FBAHA, FBDECT: FRITZ!Dect 200 | Calendar | ENIGMA2 | JSONMETER | PROPLANTA | SYSMON

Offline elektron-bbs

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:CUL_WS_8 für Helligkeit, Regen und Luftdruck
« Antwort #2 am: 28 März 2017, 21:39:04 »
Hallo,

da mich die Beschränkung auf 8 Sensoren auch schon immer störte, hatte ich mir die CUL_WS dann selbst umgeschrieben. Es können jetzt von jedem Sensortyp 8 Sensoren verarbeitet werden, also insgesamt 64 Sensoren. Per Autocreate werden die Sensoren dann z.B. so angelegt:
CUL_WS_10
CUL_WS_11
CUL_WS_12
CUL_WS_40
CUL_WS_47
CUL_WS_57
usw.
Die erste Ziffer steht für den Sensortyp (1 - Thermo/Hygro, 4 - Thermo/Hygro/Baro, 5 - Brightness) und die 2. Ziffer stellt die Sensoradresse dar. Ich lade die Datei mal mit hoch. Wenn noch Interesse besteht, könnte man die Änderungen ja vielleicht offiziell mit einarbeiten lassen.

Offline 27c128

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:CUL_WS_8 für Helligkeit, Regen und Luftdruck
« Antwort #3 am: 02 August 2017, 11:56:57 »
Hallo

kannst du mir bitte sagen wie ich diese datei dann installiert bekomme, bin noch nicht so lange dabei

danke
FHEM 5.8 | CUL433 | CUL868 | FRITZ!Box 7490 AS(H)2000, S2001I(D), S2000W1, S2000R1, S2500H

Offline elektron-bbs

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:CUL_WS_8 für Helligkeit, Regen und Luftdruck
« Antwort #4 am: 02 August 2017, 20:29:55 »
Die heruntergeladene Datei einfach in das Verzeichnis /fhem/FHEM kopieren. Vorher solltest du aber vorsichtshalber die dort schon enthaltene Datei sichern.
Damit diese Datei beim nächsten Update nicht überschrieben wird, kannst du sie vom Update ausschließen, in dem du unter Unsorted / global das Attribut exclude_from_update mit dem Dateinamen 14_CUL_WS.pm setzt.
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline 27c128

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:CUL_WS_8 für Helligkeit, Regen und Luftdruck
« Antwort #5 am: 08 August 2017, 10:58:49 »
vielen herzlichen dank für deine antwort, werde das nachher mal ausprobieren
FHEM 5.8 | CUL433 | CUL868 | FRITZ!Box 7490 AS(H)2000, S2001I(D), S2000W1, S2000R1, S2500H

 

decade-submarginal