Autor Thema: panStamp support  (Gelesen 150739 mal)

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #240 am: 20 September 2013, 19:09:16 »
Hi,
die Arduino IDE für Windows hab ich, allerdings kann ich da den RGB Sketch nicht kompilieren.
Wenn es auch in der Windows IDE funktionieren würde, wär es echt komfortabel.
Wenn nicht muss ich mir mal ne virtuelles Ubuntu aufsetzten...


Gruß
Lars
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20311
Aw: panStamp support
« Antwort #241 am: 20 September 2013, 20:01:59 »
hier eine version die mit der ide kompiliert.

gruss
  andre

FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #242 am: 20 September 2013, 20:12:19 »
Super! Vielen Dank, dann kann ich morgen mal testen...

Gruß
Lars
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390

Offline Stefan_Ne

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 18
Aw: panStamp support
« Antwort #243 am: 21 September 2013, 17:39:32 »
Hallo,

panstamp shield am Raspberry funktioniert super !
Mann muss nur die Console vom TTY abschalten.

Ich habe da noch ein paar ungelöste Punkte
- Speichen der RGB Inhalte um die letzte Frarbe nach ein / aus zu haben.
- Bedienung mit Fhemobil ( App für IOS Geräte )

Grüße

Stefan

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20311
Aw: panStamp support
« Antwort #244 am: 21 September 2013, 18:05:23 »
wenn du mit ausschalten stromlos machen meinst: der sketch speichert 30 sekunden nac der letzten änderung die aktuelle farbe im eeprom. du kannst konfigurieren das beim einschalten entweder eine feste farbe oder diese gespeicherte verwendet wird.

wenn du mit ausschalten 'soft off' über fhem oder alles auf 0 setzen meinst: das kommt noch.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #245 am: 21 September 2013, 18:21:43 »
Zitat von: justme1968 schrieb am Fr, 20 September 2013 20:01
hier eine version die mit der ide kompiliert.

gruss
  andre



Ich hab grad mal versucht es zu kompilieren. Bekomme aber noch nen Fehler.
Die Dateien register.h und commonregs.h sind auch nicht vorhanden.

Gruß
Lars
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20311
Aw: panStamp support
« Antwort #246 am: 21 September 2013, 18:40:17 »
hast du die panstamp lib installiert?

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #247 am: 21 September 2013, 18:52:16 »
Nö, hatte ich nicht :-/
Aber jetzt ;-)

Trotzdem bekomme ich noch Fehler beim kompilieren. Ich muss mich echt mal mit Arduino beschäftigen. Da hab ich bis jetzt immer nen großen Bogen drum gemacht...

Gruß
Lars
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20311
Aw: panStamp support
« Antwort #248 am: 21 September 2013, 18:56:40 »
schau mal weiter oben im thread. dir fehlt die ir lib. oder du kommentierst das in config.h aus. das original board kann das sowieso nicht. das gleihe für dmx.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #249 am: 21 September 2013, 19:30:57 »
Erstmal Danke für die schnelle Unterstützung.
Hab jetzt in der config.h ir, dmx und repeater auskommentiert, es kompiliert aber wieder mit neuen Fehlern. Hab heute auch keine Zeit mich näher damit zu beschäftigen...

Morgen oder nächste Woche gehts weiter...

Gruß
Lars
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #250 am: 22 September 2013, 21:29:54 »
Hallo Andre,

ich bekomm es unter Windows nicht hin.
Hab jetzt die Panstamp Lib, IR Lib und DMX Lib installiert.
Bekomme trotzdem noch Fehler (siehe Anhang).
Hab auch in der config.h testweise mal ir, dmx und repeater auskommentiert.
Trotzdem Fehler.
Hast du diese Version schon mal erfolgreich in der Windows IDE kompiliert? oder vielleicht wer anders?

Gruß Lars
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20311
Aw: panStamp support
« Antwort #251 am: 22 September 2013, 21:54:48 »
kopier mal die folgen zeilen in regtable.ino nach 'extern void setBlink( int );' in zeile 20:const void updRGBlevels( byte rId );          
const void setRGBlevel(byte rId, byte *levels);
const void updIRcommand( byte rId );          
const void updInternalTemp( byte rId );        
const void setPowerOnState(byte rId, byte *state);
const void updtRepeaterCfg(byte rId);          
const void setRepeaterCfg(byte rId, byte *config);

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #252 am: 22 September 2013, 22:07:01 »
Super! Jetzt kompiliert er ohne Fehler. Danke!

Dann kann ich morgen endlich teste :-)

Gruß
Lars
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #253 am: 24 September 2013, 03:32:47 »
Ich hangel mich von einem Problem zum nächstem :-(

Irgendwie klappt define panStick panStamp /dev/ttyUSBx@38400 mit der Fritzbox nicht.
Im Log steht immer
2013.09.24 03:30:17 3: Opening panStick device /dev/ttyUSB0
2013.09.24 03:30:17 3: Can't open /dev/ttyUSB0: No such file or directory

im Verzeichnis /dev wird auch nichts mit ttyUSB angelegt. Siehe Anhang.
Im FritzBox Webinterface wird mir aber ein USB-Serielconverter mit FTDI Chipsatz angezeigt.

Gruß
Lars
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390

Offline LaSto

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Aw: panStamp support
« Antwort #254 am: 24 September 2013, 03:50:02 »
Schwere Geburt!!! Nach ausschalten des USBFernanschlusses und dann einem komplett Neustart der FritzBox hat er nun endlich ein ttyUSB0 angelegt :-)

So, ab ins Bett...
FS20, 3x S300TH, 1x CUL868, FritzBox 7390