Autor Thema: Integration mit USB 300  (Gelesen 1166 mal)

Offline DD

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Integration mit USB 300
« am: 27 Dezember 2021, 20:49:22 »
Hallo,
ich stehe mal wieder auf dem Schlauch.
Ich habe mir einen  USB 300 an meinen Raspberry angeschlossen. Im FHEM wird er im Status "opened" angezeigt.
Als BaseID erhalte ich die Ausgabe FFFDE280 RemainingWriteCycles: 0A.
Soweit sollte das passen.
Mein FHEM befindet sich auch im Anlernvorgang. Meine HM485 Module wurden jedenfalls automatisch erkannt.

Leider funktioniert das nicht bei meinen beiden Tastern.
Ich versuche drei nodon Fernbedienungen (CRC-3-1-0x und CRC-3-6-0x) zu integrieren. Was mache ich falsch?

Offline Flachzange

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Integration mit USB 300
« Antwort #1 am: 27 Dezember 2021, 21:42:01 »
Zwei Erklärungsversuche:

1) Du musst nicht FHEM in den Anlernvorgang bringen, sondern das EnOcean-Modul mit set <TCM_device> teach xx
2) Die NodOn-Taster scheinen Z-Wave-Taster zu sein. Jedenfalls sagt Tante Google das auf die Schnelle.

 

decade-submarginal