FHEM - Hausautomations-Systeme > EnOcean

Oventrop Stellantrieb mote 420

<< < (3/4) > >>

klaus.schauer:
Es gibt viele Bezugsquellen für den original EnOcean-Transceiver, https://www.enocean.com/de/produkt/usb-300-500u-400j/?frequency=868-de. Einfach mal suchen.

Der Transceiver https://shop.busware.de/product_info.php/cPath/1_38/products_id/66 von Busware hat eine Antennenbuchse, an die eine externe Antenne angeschraubt wird. Kann die Reichweite verbessern.

dietzi:
Gibt es evtl auch empfehlenswerte Platinen direkt für den Raspi?

klaus.schauer:
Die Platine https://de.elv.com/raspberry-pi-enocean-modul-115626?msclkid=b3cefcc1abb8125326ee9d1466c6c944&utm_source=bing&utm_medium=cpc&utm_campaign=(DE%3AWhoop!)%20All%20Products%20-%20HI-G13538285209&utm_term=4576304855860281&utm_content=(DE%3AWhoop!)%20Baus%C3%A4tze gibts bei mehreren Anbietern. Statt der Drahtantenne würde ich allerdings ein SMA-Buchse auflöten und eine Antenne verwenden.

dietzi:
Ich habe mir jetzt diesen Stick bestellt https://www.amazon.de/Gateway-USB-Stick-f%C3%BCr-Module-EnOcean/dp/B01DRO7AAI/ref=asc_df_B01DRO7AAI/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=310785895361&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=12662023330959480442&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042832&hvtargid=pla-562288053747&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=67339385412&hvpone=&hvptwo=&hvadid=310785895361&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=12662023330959480442&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042832&hvtargid=pla-562288053747

Sobald er da ist berichte ich wieder.

Erstmal vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Unterstützung  ;D

klaus.schauer:
Bitte bei dem Stick darauf achten, dass dort keine Chipantenne, sondern eine PCB-Antenne verbaut ist, siehe https://www.enocean.com/wp-content/uploads/downloads-produkte/en/products/enocean_modules/usb-300/data-sheet-pdf/USB_300_USB_400J_USB_500U_Data_Sheet_Nov2020.pdf

Die Sticks mit den Chipantennen wurden durch die leistungsfähigere Variante mit einer PCB-Antenne ersetzt. Eine PCB-Antenne ist eine Antenne, die mit Hilfe von Leiterbahnen auf der Geräteplatine selbst konstruiert wurde.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln