Verschiedenes > ESP8266

ESPEasy Bridge durchschleifen auf zweite FHEM Instanz

(1/1)

tobelix:
Hallo zusammen,
ich habe meine prodktives FHEM in Docker laufen mit einem ESPEasy Bridge Device.
Ich habe eine zweite FHEM Instanz zu Testzwecken in einem zweiten Docker Container.
Gibt es eine Möglichkeit die Nachrichten an die produktive Bridge irgendwie"durchzuschleifen" sodass die Bridge im Testsystem quasi das Spiegelbild der produktiven Bridge ist?

Grüße, Tobelix

csi:
Hi tobelix,

vielleicht hilft ja FHEM2FHEM (https://wiki.fhem.de/wiki/FHEM2FHEM#Features_.2F_Funktionen)

Was anderes noch...ich FHEM in einem DOCKER Container auf einer Synology NAS am Laufen (192.168.2.123). ESPEasy schickt Daten an FHEM und ist dann automatisch angelegt worden:
defmod ESPEasy_TEST_BME ESPEasy 172.17.0.1 80 espBridge TEST_BME. Die Richtung ESP->Synology->Docker->FHEM klappt
Nur die andere Richtung nicht... an dem ESP Hängt ein OLED... über die Command Zeile des ESP kann ich das mit oled 1,1 Test ansprechen... auch über einen im selben Netzwerk hängenden Browser über http://192.168.2.41/control?cmd=oled 1 1 Test. Nur über FHEM geht es nicht mit set ESPEasy_TEST_BME oled 1 1 Test.
Hast Du da evtl einen Tip?

Danke und Gruß Carsten

Frank_Huber:
Warum nicht dort eine eigene espeasy?
In den esp dann einfach einen zweiten Controller konfigurieren.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln