Autor Thema: Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten  (Gelesen 6467 mal)

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1261
Antw:Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten
« Antwort #30 am: 01 März 2022, 19:14:05 »
Gerät wird nun unterstützt, siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,126521.0.html

Offline Flachzange

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten
« Antwort #31 am: 03 April 2022, 18:27:05 »
Hallo Klaus,

vielen Dank für die Unterstützung, das vereinfacht die Ansteuerung erheblich.

Kann es sein, dass autocreate das Attribut "destinationID" nicht setzt? Erst als ich das nachgeholt habe, klappte es bei mir.

Dann habe ich bei mir die Beobachtung, dass die eigentlichen Schaltzustände nicht angezeigt werden. Jetzt habe ich darüber hinaus aber auch Verschlüsselung beim F4CT55 aktiviert. Das macht es jetzt vermutlich etwas kniffelig nehme ich an, da das ja wiederum ein ganz anderes Profil ist. Gibt es eine Möglichkeit:
  • Den Taster verschlüsselt einzubinden,
  • die Schaltzustände auszuwerten, um auf deren Basis dann
  • die RGBW-Ansteuerung zu machen?

Gruß
Chris[/list]

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1261
Antw:Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten
« Antwort #32 am: 05 April 2022, 20:29:56 »
Kann es sein, dass autocreate das Attribut "destinationID" nicht setzt? Erst als ich das nachgeholt habe, klappte es bei mir.
Das Attribut
attr <device> destinationID unicast
ist natürlich erforderlich. Werde ich noch einbauen.
Zitat
Dann habe ich bei mir die Beobachtung, dass die eigentlichen Schaltzustände nicht angezeigt werden.
Das finde ich ungewöhnlich. Wenn die SenderID des Tasters im DEF steht, sollten dessen Telegramme auch angezeigt werden.
Zitat
Jetzt habe ich darüber hinaus aber auch Verschlüsselung beim F4CT55 aktiviert. Das macht es jetzt vermutlich etwas kniffelig nehme ich an, da das ja wiederum ein ganz anderes Profil ist.
Nach dem verschlüsseltem Anlernen des Tasters würde ich mal
attr <device> subTypeSet switch
setzen und die anderen spez. Attribute wie model, destinationID, subDef usw. manuell hinzufügen. Ich habe auf die Schnelle nicht prüfen können, ob ein unverschlüsselter Versand von Telegrammen bei dem verschlüsselten Profil gesperrt ist. Umgekehrt ist ein Empfang von unverschlüsselten RADIO-Telegrammen bei einem verschlüsselten Profil aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.
Zitat
Gibt es eine Möglichkeit:
  • Den Taster verschlüsselt einzubinden,
  • die Schaltzustände auszuwerten, um auf deren Basis dann
  • die RGBW-Ansteuerung zu machen?
Eine unmittelbare RGB-Ansteuerung in Abhängigkeit von empfangenen Schaltzuständen scheint mir nicht sinnvoll zu sein. Da empfehle ich bei Bedarf ein einfaches Notify. Der eine hätte gerne eine rote LED beim Tastendruck links oben, der andere lieber ein grün. Vielleicht soll auch die LED einer anderen Taste gleichzeitig ausgeschaltet werden usw. usw.

Offline Flachzange

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten
« Antwort #33 am: 09 April 2022, 12:23:04 »
Hi Klaus,

attr <device> subTypeSet switch
setzen und die anderen spez. Attribute wie model, destinationID, subDef usw. manuell hinzufügen. Ich habe auf die Schnelle nicht prüfen können, ob ein unverschlüsselter Versand von Telegrammen bei dem verschlüsselten Profil gesperrt ist. Umgekehrt ist ein Empfang von unverschlüsselten RADIO-Telegrammen bei einem verschlüsselten Profil aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.

Nachdem ich auf
attr <device> subTypeSet switch

geändert hatte, erschienen auch die neuen Set-Befehle und gleichzeitig wurden die Schaltzustände empfangen, aber irgendetwas passt das noch nicht zusammen (siehe auch list unten):
  • Set-Befehle ohne Wirkung, d.h. Farben werden nicht gesetzt
  • Schaltzustände werden falsch decodiert. Channel(A|B) wird gar nicht gesetzt und state enthält einen Hex-Wert

Eine unmittelbare RGB-Ansteuerung in Abhängigkeit von empfangenen Schaltzuständen scheint mir nicht sinnvoll zu sein. Da empfehle ich bei Bedarf ein einfaches Notify. Der eine hätte gerne eine rote LED beim Tastendruck links oben, der andere lieber ein grün. Vielleicht soll auch die LED einer anderen Taste gleichzeitig ausgeschaltet werden usw. usw.
Ich habe mich unklar ausgedrückt. Mir ging es nur darum, dass ich sowohl die Schaltzustände als auch die Möglichkeit zum Setzen der Farben in einem Device habe. Das automatisierte Setzen natürlich über Notify & Co.


Internals:
   DEF        041456C7
   FUUID      6249af47-f33f-fd7e-c872-dfd43771020daf43
   IODev      TCM_ESP3_0
   LASTInputDev TCM_ESP3_0
   MSGCNT     2
   NAME       Schalter_2_fach_Colortaster_Flur
   NR         555
   NTFY_ORDER 50-Schalter_2_fach_Colortaster_Flur
   STATE      7F
   TCM_ESP3_0_DestinationID FFFFFFFF
   TCM_ESP3_0_MSGCNT 2
   TCM_ESP3_0_PacketType 1
   TCM_ESP3_0_RSSI -68
   TCM_ESP3_0_ReceivingQuality excellent
   TCM_ESP3_0_RepeatingCounter 1
   TCM_ESP3_0_SubTelNum 8
   TCM_ESP3_0_TIME 2022-04-09 11:57:32
   TYPE       EnOcean
   Helper:
     DBLOG:
       state:
         logdb:
           TIME       1649498252.39901
           VALUE      7F
   READINGS:
     2022-04-08 22:41:32   IODev           TCM_ESP3_0
     2022-04-04 06:48:34   channelA        AI
     2022-04-05 20:34:29   channelB        BI
     2022-04-05 23:40:53   colourA0        86FF61
     2022-04-05 23:41:00   colourAI        E6FF45
     2022-04-03 16:32:22   colourAll       000000
     2022-04-03 16:32:22   colourB0        000000
     2022-04-03 16:32:22   colourBI        000000
     2022-04-05 20:34:30   energyBow       released
     2022-04-09 11:57:32   state           7F
     2022-04-03 18:04:55   teach           STE teach-in accepted EEP D2-03-00 Manufacturer: Multi user Manufacturer ID
   helper:
Attributes:
   IODev      TCM_ESP3_0
   alarmDevice Sensor
   alarmSettings alarm0,|Schalter_2_fach_Colortaster_Flur:BI||disarm
   comMode    uniDir
   creator    autocreate
   dataEnc    VAES
   destinationID unicast
   eep        D2-03-00
   keyRcv     FF7CE4E7A62E94656684C39BDC784B9C
   macAlgo    4
   manufID    00D
   model      Eltako_F4CT55
   rlcAlgo    4++
   rlcRcv     000001B7
   rlcTX      true
   room       Garage,Schalter
   secLevel   encryption
   secMode    rcv
   subDef     FFACE915
   subType    switch
   teachMethod STE

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1261
Antw:Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten
« Antwort #34 am: 09 April 2022, 18:33:13 »
Ist fast richtig, mal so versuchen:
attr <device> subType switch.00
attr <device> subTypeSet switch
Zitat
Ich habe mich unklar ausgedrückt. Mir ging es nur darum, dass ich sowohl die Schaltzustände als auch die Möglichkeit zum Setzen der Farben in einem Device habe. Das automatisierte Setzen natürlich über Notify & Co.
Wozu soll es denn gut sein, wenn man in diesem Kontext Schaltbefehle senden könnte? Man lässt sich mit solchem einem Fhem-Device doch nur die Taster-Stati anzeigen und setzt die LEDs.

Nachtrag: Ich vermute, dass das subType-Attibut mit jeder Spannungswiederkehr am Schalter durch das MSC-Telegramm neu auf "switch" gesetzt wird. Das ist natürlich bei dem verschlüsseltem Schalter mit dem subType "switch.00" schlecht. Bitte mal die entsprechenden Änderungen in der Entwicklerversion testen.
« Letzte Änderung: 09 April 2022, 20:52:55 von klaus.schauer »

Offline Flachzange

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten
« Antwort #35 am: 09 April 2022, 22:51:57 »
Ah...subTypeSet...wer lesen kann...  :o

Wieder etwas gelernt. Jetzt habe ich die set-Befehle, aber am Taster kommt nichts an. Im Log steht dazu folgendes:

2022.04.09 22:44:44 3: EnOcean set Schalter_2_fach_Colortaster_Flur colourA0
2022.04.09 22:44:44 2: EnOcean Schalter_2_fach_Colortaster_Flur Error: wrong data byte
2022.04.09 22:45:02 3: EnOcean set ColorTEST colourA0
2022.04.09 22:45:02 4: EnOcean ColorTEST sent PacketType: 1 RORG: A5 DATA: 2CFF1408 SenderID: FFACE915 STATUS: 00 ODATA: 03041456C7FF00

EnOcean Schalter_2_fach_Colortaster_Flur => Verschlüseltes Device mit Listing oben
ColorTEST  => Zweites Device zum Testen in Standardconfig

Zitat
Wozu soll es denn gut sein, wenn man in diesem Kontext Schaltbefehle senden könnte? Man lässt sich mit solchem einem Fhem-Device doch nur die Taster-Stati anzeigen und setzt die LEDs.
Nee, keine Schaltbefehle, nur Farben. Passt alles, wenn ich mit dem verschlüsselten Device noch die Farben gesetzt bekomme. Können wir schließen den Punkt :)

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1261
Antw:Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten
« Antwort #36 am: 10 April 2022, 08:55:56 »
Ein unverschlüsselter Versand des Datentelegramms wurde wie erwartet unterbunden. Ich habe dafür eine Ausnahmeregel erstellt. Bitte testen.

Diese Konfiguration ist ja mittlerweile so speziell, dass man ohne Anleitung nach ein paar Monaten nicht mehr zurecht kommt. Vielleicht hast Du die nötige Zeit, um einen Artikel zu den Eltako MSC-Anlernprozeduren im Wiki zu erstellen.

Offline Flachzange

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:Eltako F4CT55/UC Taster mit LED-Statusleuchten
« Antwort #37 am: 11 April 2022, 10:32:47 »
Funktioniert. Vielen Dank!

Konto für das Wiki habe ich beantragt.