Autor Thema: [gelöst] FWZ14-65A Stromverbrauch wird nicht angezeigt  (Gelesen 815 mal)

Offline raumhafen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
[gelöst] FWZ14-65A Stromverbrauch wird nicht angezeigt
« am: 27 Januar 2022, 22:45:18 »
Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem ein FZW14-65A verbaut, um den Stromverbrauch unserer Luft-Luft-Wärmepumpe zu messen.
Der Sensor wurde auch in FHEM erkannt und mit dem Lerntelegramm eingelernt (EEP A5-12-01).
Alle 10 Minuten erhalte ich in FHEM auch ein entsprechendes Telegramm vom FZW14-65A, so wie es sein soll.
Nur die in FHEM angezeigten Werte sind leider immer 0.
Ich weiß jetzt nicht ob es an der Definition in FHEM liegt (siehe unten) oder ob der "Elektriker" etwas nicht richtig "verdrahtet" hat.

Ich hab mir das im Schaltkasten auch angeschaut und für mich als Laie sieht das soweit ok aus.
Von der Sicherung geht der Außenleiter jetzt nicht mehr direkt zur Wärmepumpe, sondern zuerst in das FZW14-65A und von dort dann weiter zur Wärmepumpe.
Und da die Wärmepumpe aktuell läuft muss der Strom ja auch korrekt durch das FZW14-65A fließen.
Das einzige was mich stutzig macht ist, dass ich die LED am FZW14-65A nicht blinken sehe. Lt. Anleitung müsste bei Leistungsaufnahme da eine LED blinken.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Wärmepumpe jetzt im Winter so wenig Strom zieht, dass das nicht erkannt wird.

Vielleicht hat jemand noch einen Rat für mich was ich noch versuchen könnte. Vielen Dank vorab.

So sieht die Definition in FHEM aus.

defmod EnO_00000039 EnOcean 00000039
attr EnO_00000039 IODev TCM_ESP2_0
attr EnO_00000039 creator autocreate
attr EnO_00000039 eep A5-12-01
attr EnO_00000039 manufID 00D
attr EnO_00000039 room EnOcean
attr EnO_00000039 subType autoMeterReading.01
attr EnO_00000039 teachMethod 4BS

setstate EnO_00000039 0
setstate EnO_00000039 2022-01-27 21:37:19 IODev TCM_ESP2_0
setstate EnO_00000039 2022-01-27 20:39:11 currentTariff 0
setstate EnO_00000039 2022-01-27 22:21:03 energy0 0.0
setstate EnO_00000039 2022-01-27 22:21:06 power 0
setstate EnO_00000039 2022-01-27 20:39:08 serialNumber S-700891
setstate EnO_00000039 2022-01-27 22:21:06 state 0
setstate EnO_00000039 2022-01-27 20:39:03 teach 4BS teach-in accepted EEP A5-12-01 Manufacturer: Eltako
« Letzte Änderung: 31 Januar 2022, 12:25:03 von raumhafen »
RPI3, EnOcean, FGW14-USB, HM-IP, Synology Diskstation, PIKO Kostal, Proxon FWT 3 2.0

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1272
Antw:FWZ14-65A Stromverbrauch wird nicht angezeigt
« Antwort #1 am: 28 Januar 2022, 06:15:44 »
Wenn die Reading in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden und die LED nicht blinkt, ist der Zähler eingangsseitig falsch angeschlossen. U. U. sind die Messeingänge vertauscht.

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1683
Antw:FWZ14-65A Stromverbrauch wird nicht angezeigt
« Antwort #2 am: 28 Januar 2022, 08:05:57 »
Wurden beim Anschließen L-Eingang und L-Ausgang vertauscht, wird alle 20 Sekunden ein  HT/NT-Umschalt-Telegramm gesendet, um auf den Anschlussfehler hinzuweisen.
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline raumhafen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:FWZ14-65A Stromverbrauch wird nicht angezeigt
« Antwort #3 am: 28 Januar 2022, 09:09:12 »
Hallo zusammen,
das dachte ich auch zuerst und habe das auch nochmal kontrolliert. Das passt aber soweit mit der Verkabelung. Ein- und Ausgang sind richtig.
Es gibt auch keine 20-Sekunden Telegramme sondern die Telegramme kommen alle 10 Minuten, so wie es sein soll.
Vielleicht hab auch ein "Montags"-Modell erwischt ... ich werde mal testweise einen anderen Verbraucher dranhängen und schauen, ob sich da was tut.
Wenn das auch nicht geht vertausche ich die Anschlüsse mal und schaue, ob dann das 20-Sekunden Telegramm kommt. Müsste dann ja so sein wenn ich die Anschlüsse absichtlich falsch lege.
Da ich sowieso noch andere Verbraucher separat messen will werde ich noch ein weiteres FWZ14-65A besorgen, dann weiß ich auch sicher ob es am Gerät liegt.

Ich wollte vorher nur sicher gehen, dass es nicht an meiner FHEM Konfiguration liegt. Da hat sich in den letzten Jahren sicher einiges geändert.
Ich habe schon lange nichts mehr im Enocean Bereich hier gemacht. Meine Lichter und Rollladen funktionierten seit Jahren ohne Probleme über FHEM :-)

Grüße
Michael
RPI3, EnOcean, FGW14-USB, HM-IP, Synology Diskstation, PIKO Kostal, Proxon FWT 3 2.0

Offline raumhafen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:FWZ14-65A Stromverbrauch wird nicht angezeigt
« Antwort #4 am: 31 Januar 2022, 12:24:38 »
Hallo zusammen,

um das Thema abzuschließen. Der FWZ14-65A ist nicht defekt. Auch die Konfiguration in FHEM passt.
Das Problem war, dass zu wenig Leistung über die gemessene Leitung geflossen ist.
Ich habe den Zähler mal an die Wärmepumpe der Wasseraufbereitung gehängt und siehe da, jetzt kommen Daten an :-)

2022-01-31_11:45:26 EnO_00000039 energy0: 0.0
2022-01-31_11:45:29 EnO_00000039 power: 473
2022-01-31_11:45:29 EnO_00000039 473
2022-01-31_11:52:58 EnO_00000039 power: 424
2022-01-31_11:52:58 EnO_00000039 424
2022-01-31_11:55:28 EnO_00000039 energy0: 0.0
2022-01-31_11:55:31 EnO_00000039 power: 427
2022-01-31_11:55:31 EnO_00000039 427
2022-01-31_11:55:52 EnO_00000039 energy0: 0.1
2022-01-31_12:05:34 EnO_00000039 energy0: 0.1
2022-01-31_12:05:37 EnO_00000039 power: 437
2022-01-31_12:05:37 EnO_00000039 437
2022-01-31_12:09:15 EnO_00000039 energy0: 0.2
2022-01-31_12:15:40 EnO_00000039 energy0: 0.2
2022-01-31_12:15:46 EnO_00000039 power: 442
2022-01-31_12:15:46 EnO_00000039 442
RPI3, EnOcean, FGW14-USB, HM-IP, Synology Diskstation, PIKO Kostal, Proxon FWT 3 2.0

 

decade-submarginal