Autor Thema: Warmwasser-Überwachung mit Brunata Metrona  (Gelesen 3245 mal)

Offline Gidiano

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Warmwasser-Überwachung mit Brunata Metrona
« am: 01 März 2015, 13:13:28 »
Hallo zusammen,

auf der ewigen Suche nach neuen "Opfern" zur Auswertung bin ich auf die Technik "Metrona" gestoßen, so wie sie auf meiner Warmwasser-Uhr prangt. Das Teil kann per 868 MHz in das Brunata-eigen System eingebunden werden.
https://www.brunata-metrona.de/produktinformationen/metrona-heat.html
https://www.brunata-metrona.de/produkte/geraete-systeme/funksystem.html
Hat sich jemand vielleicht schon einmal mit dem Thema befasst? Wäre ja schön, wenn man die Daten per FHEM abgreifen könnte.

Vielen Dank,
Christian
Grüße,
Christian

pati

  • Gast
Antw:Warmwasser-Überwachung mit Brunata Metrona
« Antwort #1 am: 16 Januar 2016, 12:58:29 »
Hallo,

konntest du bei dem Thema Fortschritte erzielen?

LG

Offline Gidiano

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Antw:Warmwasser-Überwachung mit Brunata Metrona
« Antwort #2 am: 17 Januar 2016, 08:21:38 »
Hi,

leider nicht.
Grüße,
Christian

Offline m_gatz

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:Warmwasser-Überwachung mit Brunata Metrona
« Antwort #3 am: 07 September 2017, 11:53:35 »
Moin!

Hierzu gibt es auch nach 1,5 Jahren keinen neuen Erkenntnisse, oder?

Offline Per

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1733
Antw:Warmwasser-Überwachung mit Brunata Metrona
« Antwort #4 am: 08 September 2017, 12:19:12 »
Da über diese Systeme nicht nur gesendet (Status), sondern auch empfangen (RESET!) werden kann, gehe ich von einer verschlüsselten Übertragung aus. Und dieses Protokoll wird bestimmt nicht offengelegt.

Offline kongo09

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Warmwasser-Überwachung mit Brunata Metrona
« Antwort #5 am: 01 Februar 2022, 13:42:17 »
Ich habe versucht, das System mit wmbusmeters und einem RTL-SDR Dongle auf 868 MHz auszulesen. Leider lassen sich keine Telegramme empfangen. Das könnte bedeuten, dass Brunata nicht den OMS Standard mit mBus nutzt, obwohl sie in der OMS-Group Mitglied zu sein scheinen.

Wäre ebenfalls dankbar, wenn hier jemand weiter kommt...

Offline CWempe

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Warmwasser-Überwachung mit Brunata Metrona
« Antwort #6 am: 24 Februar 2022, 20:14:50 »
Ich hatte dasselbe (wmbusmeter) auch vor ein paar Monaten versucht - ohen Erfolg.  :(

Der Monteur hatte auch was von Verschlüsselung erzählt.

Echt schade, wenn die Pakete schon durch die Luft fliegen, aber man sie nicht nutzen kann.

Bei mir ist ein Metrona ULTRAHEAT® XS 2 verbaut.
https://www.brunata-metrona.de/site_data/user_upload/downloads/allgemein/alle/BRUNATA_Waermezaehler_Ultraheat_XS_2_Technisches_Datenblatt.pdf

Weiß jemand was über die anderen Schnittstellen?

Man sieht auf jeden Fall noch eine S0-Schnittstelle auf der Front.
Allerdings sehe ich keine Aktivität (Handykamera).
Mit dem IR-Lesekopf, den ich schon am Stromzähler betreibe, empfange ich nichts.
Kann mir aber auch vorstellen, dass die Schnittstelle deaktiviert ist, damit die Batterie länger hält.
Ist die Frage, ob und wie man sie aktivieren kann...